darf mein Klassenvorstand die ganze Klasse bestrafen, obwohl nur 2 Leute Blödsinn gemacht haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also bei uns in NRW ist es so, das Kollektivstrafen nicht erlaubt sind. Wenn euer Lehrer die beiden unbedingt bestrafen möchte, kann er doch einfach die beiden von eurem "englisch breakfast" ausschließen. Jedoch kann euer Lehrer ein solches "englisch breakfast" durchaus absagen.

Wobei ich diese Strafe generell nicht sinnvoll finde. Eine wirkungsvolle Strafe sollte im direkten zusammenhang zur begangenden Tat stehen und auch direkt erfolgen. Dies wäre hierbei nicht der Fall. Eine angebrachtere Strafe wäre hier z.B. wenn die beiden die Stifte hätten wieder aufheben müssen und vlt. auch noch einen Tag lang Dinge die auf dem Boden liegen aufräumen müssten.

Ich würde aufjedenfall nochmal mit dem Lehrer reden, dass ihr es ungerecht findet. Denn es ist schon unfair euch für das Fehlverhalten der beiden quasi mitzubestrafen. Wenn ihr versucht ihm dies klar zumachen, könnt ihr ihn vlt. noch umstimmen.


Der Lehrer ist ja nicht verpflichtet, mit euch ein "English Breakfast" zu veranstalten. Das ist eine Freundlichkeit seinerseits. Dass er nun keine Lust mehr hat, ist verständlich.

Versuch, die "Übeltäter" dazu zu bewegen, sich zu ihrer Stifteschmeißerei zu bekennen und zu entschuldigen. Vielleicht lenkt der Lehrer dann ein. Ihn unter Druck zu setzen, dass er keine Kollektivstrafen erteilen darf, wird hier nicht fruchten.

Machen dürfen Lehrer wohl so fast alles, aber ich finde das heute (mit 35) auch immer noch extrem sch... - schließlich soll man ja lernen zu unterscheiden und keine Pauschalurteile bilden (z. B. nicht von ein paar Isis Aktivisten auf alle Moslems schließen) und dann passiert genau das hier. Zwei machen Unsinn, pauschal werden alle verurteilt. Die sollten sich schämen!

Eine kollektive Bestrafung ist verboten.

Aber er kann der Klasse Vergünstigungen entziehen, wie etwa Exkursionen oder das von dir beschriebene "english breakfast" und anstelle stinknormalen Unterricht machen.

Das habe ich auch gelegentlich gemacht. Ich will mit einer Klasse, auf die ich mich nicht hundertprozentig verlassen kann keine Teile meiner privaten Zeit verbringen oder etwas besonderes mit ihnen machen. So einfach ist das.

Was möchtest Du wissen?