Darf mein Kind bei offenem Fenster längere Zeit sehr laut schreien?

15 Antworten

Ich bin mir nicht sicher, ob die Nachbarn eine Anzeige erstatten wegen des Lärms oder wegen der Umstände....

Wenn ein Kind krank ist und deswegen schreit - dann kann man das vielleicht nicht ändern.

Aber dennoch würde ich aus Rücksicht und Verständnis das Fenster zumindest phasenweise schließen.

Gegen Kinderlärm ist ein genervter Nachbar rein rechtlich beinahe machtlos.

Lediglich über die Ursache sollte man sich ggf. Gedanken machen ...

Es geht hier weniger um die Nachbarn als um das Kind. Klar muss man nicht bei jedem Quäker gleich zum Bettchen rennen. Stundenlanges schreien muss aber auch nicht sein. Da werdend die nachbern - wenn sie nur etwas Verstand haben dann doch die Polizei oder das Jugendamt informieren. Besondres wenn das ständig vorkommt.

Hast Du Dir schon mal Gedanken gemacht, warum Dein Kind am offenen Fenster so laut schreien muss? Durchaus möglich, dass hier irgendwas bei der Erziehung schief gelaufen ist, Du solltest dies baldigst klären...

Es liegt auf der Hand, dass die Polizei bei Ruhestörung gerufen wird und der Sache auf den Grund geht... Im Regelfall gibt es zunächst eine Verwarnung, wenn dann die Lärmbelästigung nicht abgestellt wird, kann es auch eine Geldstrafe geben...

Bei dem FS ist so einiges falsch gelaufen, guck Dir mal ihre sonstigen Fragen an..

1

Kinderlärm ist prinzipiell hinzunehmen. Ich habe auch kein Problem mit manchmal lauten Kindern, habe ja selbst welche.

Wenn Dein Kind aber am offenen Fenster sehr oft und sehr lange schreit, würde ich als Nachbar mir um das Wohlergehen des Kindes Sorgen machen und in Erwägung ziehen, das vom Jugendamt überprüfen zu lassen.

Kommentar vom Fragesteller selber:

„Perfekt, danke für die Info.

Ich habe ausserdem vor, für die Zeit mit meiner HiFi Anlage das Kindergeschrei aufzunehmen, so, dass, in der Zeit wo mein Kind nicht schreit, trotsdem der Nachbar etwas davon hat. (beim Eintreffen der Polizei wird das Band auf knopfdruck zerstört.

Sie haben bereits meine Reifen zerstochen, Auto zerkrazt und AA in meinen Briefkasten gefüllt“

1

Ab einem bestimmten Alater kann man den Kindern beibringen sich unter bestimmten Bedingungen ruhig zu verhalten. Ich weiß nur nicht wie dieses Alter definiert ist.

Darunter ist Kinderlärm hinzunehmen.

Das kam immer dabei raus wenn ich da mal selber nachgegoogelt habe.

Kommentar vom Fragesteller:

„Perfekt, danke für die Info.

Ich habe ausserdem vor, für die Zeit mit meiner HiFi Anlage das Kindergeschrei aufzunehmen, so, dass, in der Zeit wo mein Kind nicht schreit, trotsdem der Nachbar etwas davon hat. (beim Eintreffen der Polizei wird das Band auf knopfdruck zerstört.

Sie haben bereits meine Reifen zerstochen, Auto zerkrazt und AA in meinen Briefkasten gefüllt

1
@SiViHa72

Habe ich auch gelesen. Habe es kommentiert, dass es nach ner Storry für RTL Explosiv klingt.

3

Was möchtest Du wissen?