Darf mein Kennzeichen neben den Zahlen auch nur einen buchstaben beinhalten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Kennzeichen gibt es grundsätzlich auch. Allerdings gibt es davon eben weniger verfügbare Kennzeichen und die "kürzeren" Kennzeichen wurden vielleicht schon vor längerer Zeit vergeben und sind möglicherweise jetzt nicht mehr frei. Vor allem, wenn du einen bestimmten Buchstaben haben möchtest. Genaueres wird dir die Zulassungsstelle sagen.

Ja und nein!

Möglich sind die, aber Einzelbuchstaben sind für kurze Nummernschilder reserviert, also für Fahrzeuge wo nur ein schmales Kennzeichen drauf passt. Das wäre z.B. der Ur-Käfer und vor allem amerikanische Fahrzeuge.

Bei 4 Zahlen dahinter wiederum ist es Grenzwertig. Das passt so oder so nicht auf ein kleines Schild.

Online kann man nur Nummern beantragen die 2 Buchstaben und 4 Ziffern haben. Alles andere wird vom System nicht akzeptiert.

Vor Ort, also beim Beamten ist mehr möglich. Nur hier bekommt man die kleinen Kennzeichen, muß das aber gut begründen. Ich habe es geschafft 2 Buchstaben + 3 Ziffern (statt 4) zu bekommen, da musste der Beamte kurz überlegen ob der mir das erlaubt. Denn 4 Ziffern gehören einfach nicht auf einen Youngtimer, vor 20 Jahren gab es nur 3 Ziffern.

Was möchtest Du wissen?