Darf mein Hausarzt ..........?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar darf er das verweigern. Wie du sicherlich weißt, macht Tavor auch stark abhängig. Es ist sehr professionell von deinem Hausarzt, hier auf einen Hinweis von deinem Psychologen zu vertrauen und mit ihm zusammen zu arbeiten. Aber scheinbar arbeitest du nicht (mehr) mit deinen Ärzten zusammen. Sprich das bein Psychologen an. Es könnte auch sein, dass das Tavor dich schon ziemlich süchtig gemacht hat und dein Wille, das Zeug zu nehmen, inzwischen größer geworden ist, als an dir zu arbeiten um mit deinen Schwierigkeiten klar zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Babymia 23.03.2014, 10:21

das tavor war ja in kleiner menge mit dem Psychologen besprochen , es stand nur nicht im bericht. Das ich darauf keins verschrieben bekomme ist für mich ja ok, weil ich das mit meinem Psychologen nochmal klären muss. Aber was mich stört ist ja nur das es ja nicht im bericht steht so das er mir keins gibt ist ok aber wieso kann er es dann meiner EX Frau ( getrenntlebenden Frau ) für mich verschreiben?

0

Ich verstehe den Hausarzt, denn wenn sie schon einmal einen Selbstmordversuch mit diesem Medikament machten, wäre es doch unverantwortlich ohne Info von einem Fachmann/Fachfrau diese nochmals zu verscheiben. Er hätte dann die Verantwortung, wenn sie es nochmals probieren würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt entscheidet, was er verordnet. Er trägt auch die Verantwortung. Aber: Er ist nicht berechtigt, das Medikament für dich nur an deine Frau auszuhändigen - es sei denn, sie wäre deine gesetzliche Betreuerin bzw. du wärst geschäftsunfähig.

Allerdings kann er komplett weigern, ein solches Rezept für dich auszustellen. In diesem Fall hilft dann nur ein Wechsel des Arztes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Babymia 23.03.2014, 10:23

ich habe keinen Betreuer, und ich bin auch voll geschäftsfähig.

0

Ich bekomme meine Tabletten auch und ich hab auch schon 2Suizidversuche hinter mir, mit Tabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jule59 22.03.2014, 18:42

Da scheinst du irgendwas falsch zu machen.

1

Was möchtest Du wissen?