darf mein hartz 4 oder mein kindergeld gepfändet werden?

14 Antworten

ihr habt alle recht es darf erst nach 7 tagen gepfändet werden da es staatlich geförderte mittel sind.Die für das für das kind gedacht sind, oder den lebensunterhalt bei alg2!!! doch manche banken machen da ja meistens ärger wegen der auszahlung!!! aber keine sorge ihr müsst einfach nur darauf bestehen und das wissen die das die auszahlen müssen. aber manche kunden wissen das nicht da sie sich den vertrag von der bank nicht richtig durchlesen oder sich beim amt nich erkundigen

Alg2 und Kindergeld sind grundsätzlich nicht pfändbar. Wenn sie allerdings überwiesen werden, sind sie nur 7 Tage auf einem gepfändeten Konto unantastbar - wenn sie danach noch auf dem Konto sind, ist das Geld beim Gläubiger. Man muss also ziemlich aufpassen und mindestens einmal in der Woche aufs Konto schauen und das Geld sofort komplett abheben.

Nein, Sicherungen des Grundbedarfs sind nicht pfändbar.

Was möchtest Du wissen?