Darf mein Freund mit zur frauenartzuntersuchung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey also der gyn Termin gehört zu uns Frauen dazu und Angst brauchst du da echt nicht haben

Ich bin selbst 16 und geh seit ich 11-12 bin halb jährlich hin da ich früh meine Tage bekam und Beschwerden hatte und meine pflegemama meinte ich soll da mal hin und seit dem dann ok

Haben dann verschiedenen Pillen versucht die ich nie vertrug und seit Ca 1,5 Jahren die gynfix kupferkette einsetzen lassen geht auch als Jungfrau  die ich bin die hormonfrei verhütet und du dein normalen zyrklus hast

Also beim ersten Mal war meine pflegemama. Mit beim 2 mal meine große pflegeschwester und seitdem geh ich alleine ist mir lieber da es doch sehr intim ist

Mein Freund wenn ich mal einen hab würde ich vielleicht mit ins Besprechungszimmer nehmen aber nicht bei der Untersuchung mit nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kathy1601 25.01.2016, 06:09

Theroretisch kann er mit mir wäre dass aber unangenehm wenn er mich so breitbeinig vor dem gyn sieht da hätte ich mehr Angst

Und eigendlich ist der Check in jungenhaften alle 1/2 Jahr

0

Ich war jetzt zwar noch nie beim Frauenarzt und habs auch nicht vor aber ich weiß zu 100% das er mit rein darf.

Das ist ganz alleine Deine Entscheidung wen Du mit bringst und wer mit rein darf. Du hast auch ganz alleine zu entscheiden wer was erfährt.

Egal wie alt Du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann er mit zur Untersuchung, das ist kein Problem zum Händchen halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsste gehn, nimm ihn einfach mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?