Darf mein exArbeitgeber einfach sagen das ich arbeitskleidung mit genommen habe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sag deinem Ex-Arbeitgeber das so. Wenn er nicht nachweisen kann, dass du noch Arbeitskleidung hast und diese ohnehin immer im Spind gelagert und in der unternehmenseigenen Wäscherei gewaschen wurde, kann das keiner anzweifeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, nachdem nicht alle Sachen im Spind waren, werden sie gedacht haben, daß du sie mitgenommen hast. Sag einfach wie es ist, daß der Rest der Sachen noch in der Wäscherei sein muß. Am besten auch schriftlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib das so deinen Chef denn die Vermutung dass du sie nach Hause genommen hast reicht für eine Beschuldigung nicht aus. Wenn du den Sachverhalt geklärt hast ist die Sache erledigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann schreib dem arbeitgeber das mit einem eingeschriebenen brief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?