Darf mein Chef mich vom Stundenlohn zum Gehalt umstellen, ohne Absprache?

1 Antwort

Eine Änderung vom Lohn kann nur in beide Richtungen vereinbart werden, nie der Chef alleine. Mit welcher Begründung? Könnte mit dem Abteilungswechsel zu tun haben?

Ich denke nicht das es nur wegen dem Abteilungswechsel ist!Das gleiche hat man aucg schon mit Mitarbeitern gemacht die keinen Wechsel vollzogen haben. Man muss natürlich dazu sagen das die meisten meiner Mitarbeiter Gehalt bekommen.Ich denke aber das dies kein Argument sein kann mir ohne Absprache die Änderung und weniger Lohn einzureichen oder?Steht das auch irgendwo geschrieben das der Ag das nicht darf?

0

Darf mein Chef mein Gehalt kürzen ohne mir Bescheid zu sagen?

Ich bin seit einem Jahr Aushilfe in einem Geschäft. Ich hab nie darauf geachtet ob mein Stundenlohn auf meiner Abrechnung, mit dem angegebenem Stundenlohn im Vertrag übereinstimmt. Mein Chef ist jetzt aufgefallen das er mir zu immer zu viel überwiesen hat und hat es mir jetzt von meinem Augustlohn abgezogen ohne mir davon zu erzählen. Darf er das?

...zur Frage

Vertrag: Festen gehalt ohne Absprache ändern?

Guten Abend, Ich brauche dringend einen Rat. Und zwar soll mein Freund laut Vertrag ein Festgehalt bekommen ( Was die ganzen Monate auch so war die er da schon arbeitet). Heute fehlte plötzlich ein Teil des Gehalts und als mein Freund seinen Chef drauf ansprach, meinte der er möchte ihn jetzt doch einfach nach Stunden bezahlen und nicht nach Tariflohn.

Meine Frage ist jetzt, darf der Chef einfach ohne Absprache die Zahlung ändern, immerhin steht im Vertrag was anderes. Kann man irgendwie dagegen vorgehen oder muss man das jetzt einfach so hinnehmen ?

Ich bedanke mich jetzt schon mal im Vorraus für eure Antworten

...zur Frage

160 stunden im monat, teilzeit-vollzeit? und wieviel urlaub steht mir zu?

hallo guten abend,

ich arbeite als verkäuferin. bin mit c.a. 160 stunden im monat. ist doch schon in einer vollzeit - beschäftigung.da wir im schichtdienst abreiten, fällt bei mir jede woche anders aus. mal sind es 20-25 oder auch 40-48 stunden in der woche.meist ist es eine 6 tage woche, aber oft genug eine 7 tage/woche. selbst an feiertagen muss ich oft ran. fakt ist: ich komme sogut wie immer auf meine 160 stunden im monat. habe aber nur 22 tage urlaub bekommen.

meine chefin spricht von einer vollzeitstelle.habe aber in meinen vertrag nur den stundenlohn stehen--- kein festgehalt.daher hab ich wohl nur anspruch auf 22 tage,da sie irgendwie meinen schnitt errechnet hat.

irgendwas stimmt da nicht :(würde mich über rat sehr freuen.

...zur Frage

Gehalt als Kellnerin im Eiscafe? Servicekraft

Hallo,

Ich arbeite seid 2 Tagen in einem neuem Eiscafe. Momentan als Aushilfe, ich bekomme 6,50 pro Stunde + Trinkgeld. (Das Trinkgeld wird unter allen Mitarbeiter geteilt, aber manchmal werde ich auch alleine arbeiten, dann kann ich das Trinkgeld für mich allein haben) Ich kann jeden Eisbecher selbst herstellen und verschiedene cafesorten zubereiten. Teilweise ist es sehr stressig, weil ich öfters alleine in dem Laden sein werde. (Chef ist sehr oft und lange im Keller, eis selbst herstellen) meine Aufgaben: Kunden bedinen, Eis bzw. Kaffee, Kuchen ect zubereiten. Servieren, sauber machen, teilweise abkassieren und dazu noch die fensterfront im Blick behalten, falls Kunden Eis zum mitnehmen möchten. Dabei noch die Tische abräumen, wischen und die Spülmaschine alle 10 Minuten ein- und ausräumen. Alleine ist das echt zwischendurch sehr stressig, Vorallem wenn das Wetter sehr schön sein wird :P.

Mein Chef gefällt es sehr wie ich arbeite, und hat mir sofort angeboten bei ihm fest zu arbeiten. Arbeitszeit wäre 5x die Woche von jeweils 10:00-22:00 Uhr. Das sind 60 Stunden die Woche. Im Monat sind es 240 Stunden. Jetzt will er aber das ich ihm ein Festgehalt Sage! Er fragt : wie viel Geld möchtest du ? Natürlich ist die Arbeit angemeldet!!, falls jemand hier was anderes denkt ;). Ich habe an einem Stundenlohn von 7€ gedacht. Das wäre ein Gehalt von 240x7€=1680€, ist das realistisch ? Was denkt ihr? Was würdet ihr für ein Gehalt nennen? Ps.: EisCafé ist in NRW, Bochum. Etwas abseits von der Innenstadt. (Ca 7 Minuten Fußweg) Danke

...zur Frage

Ich will und kann nicht mehr?hilfe?

hallo ich arbeite ich seit 2 Monaten beim Edeka, und mir gefällt es dort überhaupt nicht, 1. die nutzen ein Mega aus, ich darf nur an der Kasse sitzen2. Arbeitsklina richtig schse, 3. der Lohn

in mein Vertrag steht 176 Stunden 10€ die Stunde.

hab jetzt für Februar ernsthaft nur 950€ Euro bekommen, muss jede Woche tanken gehen und wollte eig für mein Urlaub sparen, und sonst noch paar kosten!!

Mein Januar Lohn war 1280€ netto.

die eine markt Leiterin meint man bekommt ein festgehalt und dann sowas ??!

Was soll ich machen mit dem Chef kann ich nicht reden der ist in Urlaub.

oder immer bechäftigv

ich bin zurzeit so fertig mit den Nerven alles nur wegen der Arbeit und dann kommt noch sowas, darf jetzt 6 Tage lang arbeiten nächste Woche 12 Uhr bis 21 Uhr die spinnen doch!

Meine Eltern meinen ich soll nicht kündigen weil ich ein Ausbildungsplatzt brauche.

man man man ich hab sogar damals von der Leihfirma im Februar 960 verdienst und mein Stundenlohn war 8,80

man verdient sogar in einer Leihfirma besser nie unter 1200. netto

hav mein lohnabrechnubg noch nicht bekommen aber ich will nicht mehr dort arbeiten !! Jetzt ist erst recht meine List am arbeiten vergangen, also ich meine jetzt dort beim Edeka

...zur Frage

Neuer Job - alter Chef will mich wieder?

Hey ich hab mal ne allgemeine Frage und würde gerne wissen was ihr dazu sagt .

Ich hab jetzt einen neuen Job und einer meiner alten Chefs (der vorletzte um genau zu sein ) würde mich ganz gerne wieder haben .

Nun bin ich ein wenig hin und her gerissen weil die beiden echt unterschiedlich sind

Neuer Job : Empfangsmitarbeitern Sicherheitsbereich
Sprich 176 Stunden Vertrag im Monat festgehalt bei Urlaub und Krankheit wird trotzdem bezahlt aber dafür 3 Schicht system und gute Weiterbildung und Aufstiegsmöglichkeiten
Befristet für 1 Jahr bis Mai nächsten Jahres

Alter Job : Servicekraft pro Stunde bezahlt sprich kein festgehalt und hier wird bei Urlaub und Krankheit nicht bezahlt sondern nur wenn man wirklich da ist
2 Schicht system
Befristet bis Monat November dann ist der Laden 2 Monate geschlossen und dann würde ich wieder ein befristeten bekommen bis November

Für viele wäre das bestimmt entscheidend aber ich muss sagen ich hab den alten Job davor geliebt und war auch 3 Jahre bei denen angestellt und bin damals gegangen und mich weiter zu entwickeln und habe immer noch ein sehr gutes Verhältnis zu denen .
Mein jetziger Arbeitgeber ist eine große Firma in dem man kaum ein Schwein kennt von den Kollegen weil man viel alleine arbeitet (Sicherheitsbereich )
Beim alten Chef war es so wir waren ein kleines Team und ziemlich familiär
Ich weiß eben auch das mein alter Chef dringend Personal sucht aber ich bin mir eben unsicher weil ich nicht weiß was ich machen soll
Pro und kontra habe ich ja abgewägt und trotzdem weiß ich nicht was ich tun soll denn ich könnte heute noch den Vertrag bekommen von meinem Chef und bei meinem jetzigen Arbeitgeber bin ich bis Ende November auf Probe das heißt da könnte ich halt dann immer noch kündigen

Aber ich bin einfach ratlos und weiß nicht was ich machen soll - was würdet ihr tun ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?