Darf mein Chef mich trotz Krankschreibung zwingen zur Übergabe meiner Aufgaben zu erscheinen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also zwingen kann er dich nicht.

Allerdings finde ich die Grundeinstellung "hinter mit die Sintflut" doch recht schwach. Wenn ich meinen Job verlasse, aus welchen Gründen auch immer, dann übergebe ich alles ordentlich an meinen Nachfolger.

Wenn es um Dinge geht, die nur du weißt, könntest du sie auch schriftlich zusammenfassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das ist eine Frage des Anstandes, dass du am alten Arbeitsplatz einen sauberen Abgang machst....so etwas wirkt sich auch auf das Zeugnis aus, das du später gut gebrauchen kannst.

Also finde ich es klar, dass du deine Sachen selber abgibst und deine Arbeit korrekt übergibst..

Du liegst ja nicht sterbend im Krankenhaus.....also wirst du dich dafür schon aufraffen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exxonvaldez
20.02.2017, 12:02

Die Einschätzung des Gesundheitszustands solltest du lieber dem Arzt überlassen!

Und nein: Der FS muss gar nichts.

2

Zwingen kann Dich Dein Vorgesetzter sicherlich nicht.

Für mich wäre es aber eine Selbstverständlichkeit, dass ich meinen Arbeitsplatz korrekt hinterlasse. Wenn Du z.Zt. wegen Deiner Erkrankumg das im Moment nicht durchführen kannst, wirst Du Dich vielleicht ja nach Genesung mit der Fa. kurzschließen-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Krank ist krank und dein Chef ist kein Arzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach  es nicht, wenn du es meinst. Warum hast Du gekündigt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?