Darf mein Chef mich feuern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du darfst deine Erektionen nicht zur Schau stellen, du darfst Mitarbeiterinnen nicht dumm anquatschen mit sexuellen Inhalten, du darfst sie nicht ungebührlich anstarren und nicht anfassen.

Mit Pullovern und allen möglichen Tricks ist es Gang und Gebe, seine ständigen Erektionen einigermaßen unauffällig zu überstehen.

Da ist garantiert einiges mehr passiert, als du uns hier weismachen willst, und damit wäre deine Kündigung rechtens. Allein die Beschreibung: Was soll denn eine "große Erektion" sein? Doch eine zur Schau gestellte!

No Go am Arbeitsplatz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarknightHacker
05.07.2016, 19:07

Also gut ich hab ihre großen Brüste angestarrt weil sie schon fast rausguckten

0

Ich finde das total unfair, du kannst ja nichts dafür... Ich weiß, dass dir das wahrscheinlich nicht weiterhilft. Aber versuch vielleicht mal nochmals mit ihm zu reden oder nimm dir einen Anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sagen wir mal so...

Frage von DarknightHacker , vor 14 Min   11

Lüge ich zu oft?

Ich lüge glaube zu oft weil als meine Freundin mich gefragt hat ob sie zugenommen hätte hab ich gesagt das sie sogar schlanker sei obwohl sie sehr dick ist und ich auf ihre Mutti stehe Mehr verrate ich nicht !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ja einen coolen job haben. Wenn du Privat Jeden Tag von 9,30 bis 4 Uhr vor dem PC sitzen kannst, oder meinst Du 16 Uhr?


Egal, für Latte kann Mann nichts, das ist kein Kündigungsgrund, wenn du nicht Blank gezogen hast.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?