Darf mein Chef meine festgelegten freie Tage streichen weil ich in meinem URLAUB nicht zur Personalbesprechung erscheinen bin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, der AG darf keine freien Tage streichen weil Du im Urlaub nicht zur Besprechung warst.

Während des Urlaubs brauchst Du nicht in den Betrieb zu gehen. Im Urlaub bestimmst Du, wo Du Dich aufhältst und nicht der Chef. Außerdem frage ich mich, wie der AG darauf kommt, dass Du im Urlaub "verfügbar" bist? Viele AN fahren da auch mal weg.

Frag Deinen Chef mal, mit welcher rechtlichen Grundlage er hier freie Tage streichen will. Er wird Dir keine Antwort geben können, weil es keine gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es da Sonderregelungen? Es kann sein, dass dir zwar Urlaub an den Tag genehmigt wurde, im Vertrag aber steht, dass bestimmte Sachen ausgenommen davon sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ALEX160796
03.11.2015, 22:46

Mir wurde nicht gesagt das es Pflicht ist dort zu erscheinen

0
Kommentar von Hannibu
04.11.2015, 06:45

im Vertrag steht also auch nichts dazu??

0
Kommentar von ALEX160796
04.11.2015, 07:38

Ne da steht auch nichts von

0
Kommentar von Hannibu
04.11.2015, 21:50

dann ist es auch nicht rechtens... frag ihn mal nach einer rechtlichen Grundlage

0

In deinem Urlaub kannst du machen was du willst - auch in Australien oder sonst wo sein.

Da musst du zu gar nichts erscheinen, egal was der Chef sagt!

Kathi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?