Darf mein Chef einen polizei Bericht von mir verlangen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, dazu ist der Arbeitgeber berechtigt. Für die ersten 6 Wochen der Krankheit muss der Arbeitgeber Lohnfortzahlung leisten. Diese Zahlung kann er als Schadensersatz beim Unfallverursacher einfordern.

Der Polizeibericht bzw. die Angaben zum Unfallgegner sind keine vertraulichen Informationen. Daher hast du auch nicht das Recht, diese Informationen, die der Arbeitgeber zur Durchsetzung seiner Ansprüche benötigt, zurück zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber er muss nicht die Einzelheiten kennen. Die Polizei hat extra so Formulare für sowas bekommt man auch bei einer Verkehrskontrolle auf Nachfrage....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, außer es geschah mit dem Firmenwagen oder auf dem Firmengelände, würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Interesierter 04.12.2015, 12:42

Dann würdes du das falsch sagen!

Die Kosten aus der Lohnfortzahlung kann der Arbeitgeber beim Unfallverursacher einfordern. Daher hat der Arbeitnehmer ihm die Möglichkeit zu verschaffen, an diesen herantreten zu können.

1

Was möchtest Du wissen?