Darf mein Chef ein unbefristeten Arbeitsvertrag ohne Angabe von Grund fristlos kündigen, und wenn ich vor das Arbeitsgericht gehe was könnte mir zustehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du jetzt schon schreibst warum Du fristlos gekündigt wurdest, wie lange Du schon im Betrieb bist und wieviele Mitarbeiter die Firma hat, kann man Dir vielleicht auch eine korrektere Antwort geben als mit diesen wenigen Angaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nessiii432
24.12.2015, 12:15

Ich arbeite seit 4,5 Jahren bei BMW. Einschließlich 3 Jahren Ausbildung.

0
Kommentar von nessiii432
24.12.2015, 12:15

Es ist ein Familienbetrieb mit Ca. 45 Mitarbeitern.

0

eine fristlose kündigung muss immer begründet sein außer du wärst in der probezeit während einer ausbildung

und vorm arbeitsgericht könntest du eine annulierung erstreiten, aber ob man dort dann noch arbeiten wollen würde....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?