Darf mein Chef den Lohn kürzen?

9 Antworten

Ich finde das eine Frechheit und Willkür.Will der sie aus dem Betrieb ekeln?Sprechen sie mit der Gewerkschaft oder mit einer Rechtsberatung ob sie das hinnehmen müssen.

Ich hab ne frage.Hoffe ihr könnt mir helfen also hatte gestern meine chefin gefragt ob sie mir 10 std monatlich kürzen könnte damit ich einen 450 Basis Job machen kann sie sagte ja aber der stundenlohn wird gekürzt. Darf sie das machen???

Wenn ihr einen Betriebsrat habt, solltest Du dringend das Gespräch suchen.

Lohn gekürzt wegen Schaden beim Kunden

Hallo!

Elektriker hat bei einem Kunden versehentlich durch heißen Bohrer ein Loch in den Teppich gemacht. Arbeitgeber hat daraufhin einfach 425 € vom Lohn einbehalten ohne das der Arbeitnehmer dies in irgendeiner Form schriftlich erhalten hat. Es wurde dem Arbeitnehmer auch nichts von einer Ablehnung der Versicherung des Arbeitgebers mitgeteilt... Ist es rechtens einfach den Lohn zu kürzen? Der Arbeitnehmer hat den Schaden ja nicht mit Absicht verursacht. Arbeitnehmer ist inzwischen nicht mehr bei dieser Firma beschäftigt und die 425 € wurden ihm von seinem letzten Gehalt einfach abgezogen. Besteht eine Chance das fehlende Geld über einen Anwalt zurück zu bekommen?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Darf der Arbeitgeber den Lohn kürzen wenn man krank ist?

hallo ich hab mal ne frage mein vater hat mich eben was gefragt... mein dad hat ein festen lohn.. und sein chef will das jetzt etwas anders machen...

sein chef will das so machen in der zeit wo man krank ist will er die krankheits stunden nur mit 8 euro pro stunde bezahlen zb. wenn mein dad zb. ne woche krank ist bekommt er die stunden die er fehtl nur mit 8 euro bezahlt.... obwohl er einen höheren festen lohn hat..

darf der chef das ?

wenn nicht , könnt ihr mit denn ne seite zeigen wo das gesetzlich steht? wäre nett

...zur Frage

Darf Arbeitgeber Lohn einbehalten wenn die Krankmeldung an die Krankenkasse nicht gesendet wurde?

2016 hatte ich 20 Krankheitstage und 2017 hatte ich 21 Krankheitstage,die Krankmeldungen an die Firma habe ich abgegeben aber die an die Krankenkasse nicht.Im November habe ich die Info bekommen diese bei der Krankenkasse nachzureichen,was ich dann selbstverständlich gleich gemacht habe.Nun im Dezember habe ich nur einen Teil von meinem Gehalt für den November bekommen.Daher meine Frage,darf der Arbeitgeber meinen Lohn einbehalten? Ist das Rechtens?

...zur Frage

darf mein arbeitgeber ohne ankündigung lohn eibehalten?

Mein Arbeitgeber hat ohne mich zu informieren,zwei Drittel von meinen Lohn einbehalten.Was kann ich tun oder darf er es?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?