Darf mein Chef das eigentlich (in der Ausbildung)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Chef scheint gerne Leute auszubeuten. Er würde gerne Ausbilden? Haha, der sucht preiswerte Arbeitskräfte, sonst nix. Das mit dem Arzttermin geht gar nicht, zumal es ja nur einmal in drei Monaten passiert. Wenn dein Gehalt vom Staat gezahlt wird, dann gibt es auch dort eine zuständige Person im Jobcenter. Vieleicht erkundigst du dich dort mal.

Würde mich beim Anwalt beraten lassen, auch bei der Arbeit, kommt zuerst die Gesundheit.

Was er sich leisten kann oder nicht, ist uninteressant.

Es geht um dich.

Die Gewerkschaften, na ja. Fakt ist, das du das Recht hast zum Arzt zu gehen, wenn es sich nicht anderes einrichten lässt, dann um diese Uhrzeit.

Ein Anwalt kann dir am besten sagen, wie du vorgehen sollst.


Was möchtest Du wissen?