Darf mein Ausbilder meinen Urlaub genehmigen?

6 Antworten

Denke schon. Bei uns musste musste früher meinen Urlaub sogar genehmigen. In Absprache der Abteilung natürlich in der man eingesetzt ist.

Habe immer eine Unterschrift auf dem Urlaubsantrag von meinem Ausbilder erhalten und mir aber noch eine zweite Unterschrift vom Abteilungsleiter geben lassen zur Sicherheit.

Ist aber anscheinend von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich.

Frag lieber nach bevor etwas schief läuft.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei uns musste er früher meinen Urlaub sogar genehmigen sollte es heißen

0

das kann nur dein Ausbilder sein, der Chef regelt meist die Urlaubsplanung; der kann sich mit dem Ausbilder absprechen

Er muss die Befugnis dazu haben. Normalerweise reicht es in der Mehrheit der Betrieben aus, wenn sich die Abteilung abspricht und der Chef dann "nur" genehmigt.

Wenn er keine Befugnis hat, würde ich trotzdem mit dem Chef sprechen. Obwohl dein Ausbilder bestimmt nicht einfach so deinen Urlaub genehmigt hat ohne mit dem Vorgesetzten gesprochen zu haben.

Ja klar, wenn er berechtigt ist. Kommt auf die Firma an, wie die das regelt. Oft it es so wenn er damit einverstanden ist sollte es kein Problem sein-

Wenn er die Befugnis dazu hat, dann kann er das. Ansonsten nein.

Was möchtest Du wissen?