Darf mein Arbeitgeber ohne Erlaubnis meinen freien Tag streichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wende dich an deine handwerkskammer oder industrie- und handelskammer. die können dir in der situation am besten helfen. die können dem arbeitgeber auch erklären was seine pflichten gegenüber azubis sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitgeber dürfen freie Tage und Urlaub etc. nur aus wirklich wichtigen betrieblichen Gründen streichen und auch nur als letztes Mittel. Wenn einfach nur ein anderer Mitarbeiter ausfällt oder es mehr Arbeit gibt (Ware kam später), dass darf er das nicht ohne dein Einverständnis.

Abgesehen davon gelten für Azubis noch andere strenge Regeln für den Arbeitgeber. Wo arbeitest du? Gibt es einen Betriebsrat? Oder wende dich in der Berufsschule an einen Vertrauenslehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du bist ein Lehrling.

1. So viel ich weiss ist es einem Lernenden nicht gestattet mehr als 9 Stunden am Tag zu arbeiten.

2. Wenn du ihm schon viel Früher gesagt hast das du dan Frei hast hat man normalerweise auch frei. Er kann ja auch nicht sagen wenn du jetz zwei Wochen Ferien genommen hast das du dan plötzlich doch arbeiten kommen must.

Frag mal in der Berufsschule beim Allgemeinbildender Unterricht den lehrer. Der sollte das wissen was erlaubt ist und was nicht

Gruss

Reto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf er nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?