Darf mein Arbeitgeber die Kündigung aussprechen, wenn ich unzufrieden bin?

6 Antworten

Warum sollte es ein Kündigungsgrund sein, wenn ein AN mehr leisten möchte und größere Herausforderungen sucht?

Ich kann hier weder einen Grund für eine personenbedingte, verhaltensbedingte oder betriebsbedingte Kündigung sehen. Da bleibt nichts übrig um zu kündigen.

Hör Dir erst einmal an, was Dein Chef zu sagen hat. Vielleicht spricht er Dich ja darauf an und fragt, was Du an der jetzigen Situation gerne ändern würdest. Es ist immer gut, wenn Du ihm dann eine Antwort geben kannst.

Sich zu beschweren und über die jetzige Situation klagen ist eines. Wenn Du ihm evtl. Vorschläge zur Verbesserung nennst und Deine Ideen und Vorstellungen einbringst, hast Du bestimmt bessere Chancen als wenn Du nur Deine Unzufriedenheit betonst.

Dann fällt es Dir anschließend vielleicht ganz leicht durchzuhalten. Viel Glück

Wenn Dein Chef mir Dir zufrieden ist, wird er Dich auch in eine andere Abteilung ziehen lassen in der Du mehr gefordert bist oder er wird versuchen, das du in der jetztigen Abteilung bleibtst und andere Arbeiten bekommst .. ansprechen solltest du die gefühlte Unterforderung schon ...

ein Kündigunsgrund ist das im Übrigen nicht

Sprich deine Unzufriedenheit an... Unzufriedenheit ist KEIN Kündigungsgrund und hat daher alle Chance vorm Arbeitsgericht.

Aber ich glaube nicht das dein Chef dir deswegen sauer sein wird. Vllt. wird er dir sowas sagen wie.... ja Frau XXX... in vielen Branchen sind Arbeitskräfte die sich unterfordert fühlen, sie sind nicht die ausnahmen aber etwas dagegen machen kann ich derzeit auch nicht.

Mobbing durch den Chef - was soll ich tun?

Ich werde von meinem Chef gemobbt. Ich bekomme ständig mehr Arbeit zugeteilt als andere Kollegen. Zudem bekomme ich bei Vertretungen die meisten Fälle übertragen.

Klar könnte ich das schaffen, ich will es aber nicht, da es um's Prinzip geht. Offensichtlich weiß er das auch. Im Beurteilungsgespräch sagte er, dass ich quantitativ nicht alles gebe.

Seit 2 Jahren studiere ich berufsbegleitend. Alle meine Kollegen und der Chef wissen, dass ich nach meinem Abschluss in einem Jahr kündigen werde. Anscheinend will er mich bis dahin fertig machen.

Was soll ich tun? Die letzten Monate schweigen und durchhalten oder es jetzt eskalieren lassen?

...zur Frage

Ich bin so unzufrieden was soll ich tun?

Hey Leute.. ich habe ein Problem. Und zwar ich bin mit allem unzufrieden und weiß nicht mal warum. Ich finde mein äußerliches hässlich, möchte gerne eigentlich mehr Geld verdienen weil ich seit vielen Jahren nicht mal im Urlaub war. Ich sehe wie toll andere alles haben und ich nicht. Ich bin zu dem ein sehr ängstlicher mensch und habe Angst vor so vielen Dingen. Also schon eine Angststörung. Ich bin einfach so unzufrieden. Habe auch keinen Freund. Es ist alles so mies im Moment. Ich versuche positiv zu denken, mich weiter zu entwickeln aber trotzdem habe ich keine Erfolge, zu dem macht die Angststörung es mir nicht leicht. Kennt einer das Gefühl und kann mir helfen ? 

...zur Frage

Aus Langeweile und Unterforderung kündigen?

Seit mehr als einem Jahr habe ich ausgelernt und arbeite im selben Betrieb. Ich habe einen unbefristeten Vertrag, verdiene mit 2.700€ genug, um nicht zu verhungern und bekomme auch sonst viele Sozialleistungen. Nebenbei mache ich bis 2016 ein berufsbegleitendes Studium.

Mein Problem: Ich fühle mich stark unterfordert und sehe in diesem Unternehmen keine Perspektive für mich. Zusatzaufgaben kann ich zwar übernehmen, werde dafür aber nicht bezahlt.

Der Verstand sagt, bis 2016 durchzuhalten und dann was anderes zu suchen. Mein Herz sagt jedoch, schon jetzt was anderes zu suchen oder den Oberchef auf meine Unzufriedenheit hinzuweisen.

Was soll ich tun ?

...zur Frage

ist diese Fristlose Kündigung rechtens, kann mir jemand helfen?

Ich habe heute meine fristlose kündigung bekommen. da ich dieses jahr mit der abendschule angefangen habe, hatte ich vor mein arbeitsverhältniss zu beenden. da ich, aber durch eine eigene kündigung eine sperre des arbeitslosengeldes bekommen würde bat ich einen chef der firma, dem großen chef dem die ganzen firmen gehören mir eine kündigung zu schicken, da ich ansonsten kein arbeitslosengeld beantragen könnte. nach gesprächiger einigung mit dem kleinem chef und mir wurde beschlossen das ich das arbeitsverhältniss derzeitig beenden konnte. so konnte ich meine derzeitigen schule besuchen. ich schrieb auch dem chef der firmen das er mir eine kündigung zur beendigung der arbeit schicken sollte, da eine einigung zwischen dem kleinerem chef und mir bestand, das ich die firma eher verlassen durfte.

nun habe ich heute 3 briefe bekommen mit meiner fristlosenkündigung, 2 abmahnungen

mir wurde, aber vorher kein einzige abmahnung zugeschickt, ich frage mich wo die ganzen abmahnungen kommen 

inhalte

der fristlosen kündigung:

-in dem steht das ich fristlos gekündigt wurde -ohne grund nicht erschienen bin -verpflichtungen nicht erfüllt - 02.08.2017 und 10.082017 abmahnungen -firmengegenstände zurückgeben -sonst rechtliche kosten

abmahnung 1:

-1.08 ende des urlaubs nichterscheinung der arbeit -arbeitsleistung nicht erfüllt -abmahnung -anforderung der arbeit -rechnung der kündigung

abmahnung 2:

  • siehe abmahnung 1
  • erneut abgemahnt

ich habe bereits vor meiner kündigung dem großen chef versucht anzurufen bzw. per mail zu kontaktieren, leider vergebens.

mir würden keinlerei informartionen von sonteinigen chef bekanntgegben das ich meine arbeit wieder aufnehmen sollte.

es gab zahlreiche mitarbeiter die meine nummer hatten und mich kontaktieren hätte können, sowie es die möglichkeit gab mich bei facebook zu kantaktieren durch mail oder sonstigen.

wie sollte ich jetzt erstmal vorran gehene.? meine optionen wären anwalt, arbeitsamt ich würde ja gerne mit dem Chef der Firmen reden, aber der ist ja 0 erreichbar

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Kündigung in der Probezeit wegen Arbeitsmangel

Darf jemand in der probezeit gekündigt werden, weil der Chef keine Arbeit mehr hat? Und wenn, muss der Chef den Arbeitnehmer in der Probezeit bis zur Kündigungsfrist bezahlen? Bitte hilft mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?