Darf mein Lehrer das machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich darf das dein Lehrer! Er kann dich zwar nicht dazu zwingen und wenn du mit ihm sprichst sollte er dies auch einsehen.. sollte es ein nichtsoo netter Lehrer sein dürfte er dir jedoch Mitteilungen, Noten etc. geben wegen Arbeitsverweigerung und könnte dir eben 6n eintragen !

sprich doch am besten mal mit diesem Lehrer und sag dass dir das sehr unangenehm ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin auch aus Österreich, und glaube das ein Lehrer das eigentlich schon machen darf. Meine Lehrerin macht as auch oft und ich persönlich finde das nicht so schlimm. Wenn du das wirklich nicht willst, dann sage es deinen Eltern oder deinem Klassenvorstand und sie reden mit deinem Lehrer. Wenn sich wer beschwert macht er das wahrscheinlich nicht mehr. Alles Liebe, ich hoffe du konntest mit meinem Tipp etwas anfangen. Blume1019

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, es ist eine gute Übung für eine Arbeit. Und ich denke (bin nicht sicher), dass er dich auch zwingen darf vorzulesen. Sicher bin ich aber nicht. Frag ihn doch einfach echt mal, ob du von deinem Platz vorlesen darfst oder, wenn es ein besonders motivierter und freundlicher lehrer ist, frag ihn, ob er deinen aufsatz mit nach hause nimmt und ihn korrigiert. Sonst las deinen Aufsatz noch mal von deiner Familie und Freunden durchlesen, und wenn sie deinen text gut finden, muss dir es doch nichts peinlich sein. Ich lese gerne meine Texte vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann dich natürlich nicht zwingen. Trotzdem kann er dich wenn du dich strikt weigerst vor die Tür werfen und dich nachsitzen lassen. Bei uns nennt sich das "refus de colaboration".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor jeder würde immer nur sagen: ich will das aber nicht. Was dann? Sieh es doch lieber als Chance, mit der Nervosität umzugehen zu lernen. Nur Übung macht den Meister ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eine gute Vorbereitung auf deine Prüfung. Aber bitte ihn doch mal, ob ihr nicht auch auf den Plätzen sitzen bleiben dürft. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Lehrer hat sicherlich keine böse Absichten oder möchte dich gar schikanieren. Meines Erachtens ist deinem Lehrer Bewusst, dass es dir anscheinend Probleme bereitet vor einer Menschenmenge zu reden und möchte dich somit exzessiv fördern! Lehn die Hilfe nicht ab und stell dich nicht bockig hin. In deinem zukünftigem Leben wirst du noch sehr oft Situation erleben, in denen du etwas vor einer Menschenmenge präsentieren musst!

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, dass Frage ich mich auch oft.. Vor allen Dingen bei sowas....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?