Darf Mastercredit 89,90€ Stornierungs Gebühren nehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Gesellschaft muss die Gebühren spezifizieren. Bei Fristversäumung ist das schon möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Two OnlineServices Ltd., United Kingdom, steht in keiner Verbindung zu Mastercard und bietet die Vermittlung von Mastercard Plastikkarten als unabhängiger Vermittler an.

Weiterhin sieht die Seite schäbig aus und ist seehr sicher nur eine Online Abzock Masche. Fakekommentare und fakeversprechen wie "ungeprüft ohne schufa" oder "ungeprüft bis zu 6500".

Solche Seiten IMMER meiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enrico1997
08.08.2017, 11:38

Vor allem habe ich auch nichts Unterschrieben was den Vertrag Rechtskräftig macht. In der letzten Mail stand drin wenn ich die 89,90€ Nicht Bezahle gehen die vors Gericht da haben die doch keine Chance oder? Und es werden dann noch weitere kosten auf mich zukommen.

0

Werden sie niemals gerichtlich durchsetzen können.

https://mastercredit.de/impressum.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enrico1997
08.08.2017, 11:41

Bist du dir da sicher? In der letzten Mail von denen stand das die wenn ich nicht bezahle mich verklagen wollen. Ich habe aber auch nichts Unterschrieben also dürften die auch kein Geld verlangen oder? 

0

Was möchtest Du wissen?