Darf mann in einem privaten Zuchtteich ohne Fischereischein angeln?

5 Antworten

Ein ganz klares nein. Du machst Dich schon bei dem Schritt vorher strafbar. Es ist Dir zwar erlaubt ein Aquarium im Wohnzimmer zu betreiben, ebenso einen Goldfisch- oder Koiteich. Für Dein Vorhaben brauchst Du in Deutschland allerdings die Ausbildung zum Fischwirt. Dann darfst Du sogar die Forellen mit dem Netz herausfangen und verkaufen.

Ich weiß es jetzt nicht genau, aber der Fischerreischein ist ja dafür da, dass niemand der keine Ahnung von Angeln hat angeln kann. Damit er die Fische waidgerecht behandelt. ich glaub dir ja das du angeln kannst, aber das kannst du halt nur offiziel beweisen, indem du den Angelschein machst. Also ich denke du dürftest das nicht!

Aber ich kann mir im Fischladen doch auch lebend Fisch kauf! Da weiß doch auch keiner ob ich den Fachgerecht töte!?

0
@doge1985

es geht ja auch nicht nur ums töten.. auch andere dinge sind am angelplatz zu beachten.

0

Hallo Doge1985, also mein Schwager hat einen Fischteich und keinen Schein, aber er und sein Kumpel angeln immer zusammen. Ich denke mal, dass du das dann auch machen darfst. Wenn du dir nicht sicher bis, dann ruf doch mal beim Landratsamt nach, die vergeben ja die Lizenzen. Petri Heil

Was für Lizensen geben die den aus? Also den Fischereischein bekommt mann nicht vom Landratsamt!?

0

Was möchtest Du wissen?