Darf mann eine Schwarzkiefer mit über 1m Umfang fällen?

4 Antworten

Bäume dieser Grössenordnung dürfen ohne Genehmigung nicht gefällt werden.Mach dich schlau bei deiner Gemeindeverwaltung. Evtl. ist er in einem Baumkataster eingetragen.

HI, das Problem hatten wir auch. Unser Baum ist gaaaaaaaaanz langsam verschwunden. Erst mal von unten etliche Äste...die dann entsorgt. 2-3 Wochen später noch ein paar Äste, schön entsorgen. Und dann die Spitze und weg ist das Ding. So fällts nciht so auf . Ausserdem ist das Ding nicht versichert. Wenn der Baum wegen einem Sturm umfallen sollte und einen Schaden verursacht, dann wird dir das keine Versicherung ersetzen. Nur Obst und Nutzbäume sind in der Hausversicherung beinhaltet. DAS ist nämlich unserem Nachbarn passiert, deshalb ist unser Tännchen so klamm und heimlich entsorgt worden. Da waren sogar Nachbarn, die das gar nicht mitbekommen haben...lach... Und wenn jemand fragt, dann sage einfach dass ein Schädling die Tanne befallen hatte und du Angst hattest, dass sie fällt und Schaden hinterlässt....wenn sie weg ist kann das eh keiner mehr feststellen....good luck!

Das hängt davon ab, ob es bei Euch eine Baumschutzsatzung gibt - und wenn ja, was drin steht.

Kannst Du im Grünflächenamt der Gemeinde erfragen.

Wer trägt die Kosten für den Baumschnitt?

Hallo,

bei meinem Nachbar ragt ein Teil unserer Birke auf sein Grundstück. Er möchte diese nun beschneiden, damit er mehr Licht bekommt.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob er die Kosten dafür trägt oder ich, bei dem der Baum ja steht. Darf er an meinem baum schneiden lassen?

Das ist wohl von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. ich bin aus brandenburg Danke und gruß

...zur Frage

Darf ich (in einem Schrebergarten) einen Baum fällen?

Moin Leute Darf ich im schrebergarten einen baum fällen???

Bundesland : BW (falls es euch weiter hilft)

...zur Frage

Müssen wir den Baum fällen?

Hallo, wir haben einen Baum in unserem Garten wo ein paar Äste auf das Nachbarsgrundstück ragen. Unser Nachbar beschwert sich darüber, wir wollten erst nur die Äste entfernen lassen doch dann würde der Baum kippen. Also will der Nachbar das wir ihn ganz fällen. Doch der Baum ist gesund und relativ alt, wir wollen den Baum nicht einfach fällen. Der Baum war auch schon da als wir wir das Haus gekauft haben. Gestern kam der Nachbar nochmal zu uns und meinte, dann würde es anders geregelt werden. Doch wer ist jetzt im Recht? LG

...zur Frage

Kreisdurchmesser ausrechnen. Wie?

Umfang = 1m

Wie rechne ich jetzt den Durchmesser aus?

...zur Frage

Pflaumen vom Nachbarn fallen auf meinen Gehweg. Was ist mein Recht?

Moin, der Pflaumenbaum meines Nachbarn ist sehr nah an der Grundstücksgrenze, sodass jedes Jahr auf dem Hauptgeweg zum Haus immer ein regelrechter Fallobstteppisch liegt, der stinkt und eine Ausrutschgefahr darstellt. Was ist mein Recht ?

Muss er den Baum entfernen oder kann ich Aufwandsentschädigung fordern fürs Wegmachen ?

Wer haftet bei Verletzten?

...zur Frage

Darf man einen bereits blühenden Apfelbaum noch fällen?

Hallo,

ich wollte mal wissen ob man einen blühenden Baum im Garten fällen darf obwohl er schon Blüten trägt. Ich meine man darf das nicht - aber ich weiß das nicht - halt wegen die Bienen und so....

Danke für Antworten und Meinungen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?