Darf mann ein cold steel recon1 mit sich führen wenn mann den kleinen nippel weg macht weil es dann ja nicht mehr einhändig zu öffnen ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Kumpel hat sowas ähnliches gemacht. Er hat die Schrauben zusätzlich noch etwas fester gezogen, damit man es nicht mit einer Hand aufbekommt.

Aber am besten fragst du mal bei der örtlichen Polizeistelle nach, also ohne, dass du das dabei hast. Die werden dir sicher weiter helfen und genaue Angaben machen. Auf diese angaben kannst du dich dann auch zimlich sicher verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man (und damit meine ich nicht dich,sondern irgendwem, z.B: einen Polizisten mit Gummi- oder Lederhandschuh) das teil immer noch mit einer Hand aufbringt, weil ja da, wo der Pin war, nun ein kleines Loch ist, ect.. dann darfst du es immer noch nicht führen.

Risiko liegt also bei Dir - wurde als Einhandmesser gebaut, eine "Öffnungshilfe" muss nicht unbedingt sein..

50-300+Verfahrenkosten ( etwa 700 für Annalt und Gerichtskosten bei Verfahrenssumme 300) +Vernichtungskosten.

Als Jugendlicher natürlich die passende Anzahl an dutzenden Sozialstunden, da gibts keine Geldstrafe.

Dein Risiko nicht, entscheide selbst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bulldog60
28.10.2016, 07:49

lieber nicht wenn das so ist ich will nur mit etwas runlaufen was ich haben und führen darf sonst hat das für mich keinen sinn ☺👍

1

Was möchtest Du wissen?