darf mann das hartz4 gelg ein stellen wenn mann in mutterschaftschutz ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn schon Leistungen bezogen werden müssen diese auch weiter gezahlt werden,dass zumindest vorläufig,bis dann feststeht was für Gelder vorrangig gezahlt werden und ob diese dann den Bedarf nach dem SGB - ll abdecken,sonst würde es eine Aufstockung geben !

Mutterschutz sind ja 6 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin bis 8 Wochen nach der Geburt und ab diesem Zeitraum steht dir normalerweise auch selber Unterhalt vom Kindsvater zu,wenn du mit diesem nicht zusammen lebst.

Diesen Unterhalt musst du natürlich selber bei ihm schriftlich und nachweisbar einfordern,er muss dann aber auch leistungsfähig sein und auch für die Erstausstattung müsste er bei Leistungsfähigkeit aufkommen,der Selbstbehalt dürfte dann wie beim Betreuungsunterhalt ( wenn du dein Kind bis zum 3 Lebensjahr selber betreuen möchtest,unter bestimmten Voraussetzungen sogar länger )bei 1200 € Netto liegen.

Ab der Geburt geht dann natürlich der Unterhalt fürs Kind vor,diesen musst du dann auch geltend machen.

Würdest du ein Beschäftigungsverbot bekommen,dann stünde dir der Unterhalt vom Kindsvater gleich zu,wenn er über dem Selbstbehalt liegen würde,musst du natürlich einfordern und nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau bitte dort ...http://www.sozialhilfe24.de/unterhalt/nicht-verheirateter-elternteil.html.......darin :::bis Kind 3 Jahre ist!

Über den Barunterhalt hinaus hat der das Kind betreuende Elternteil einen Anspruch auf Übernahme der Kosten für die Krankenversicherung und Pflegeversicherung.

 Du mußt den Unterhalt vom Vater des Kindes vorrangig vor Sozialhilfen beantragen/einfordern.. auch die Begleichung der Unkosten wegen der Schwangerschaft,( bis zu 8 Wochen bei Zwillingen..vor der Niederkunft)  Du kannst anteilig  Unterhalt + den des Kindes (UVG) vom Amt ausgelegt bekommen bis der Vater zahlt.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie geht ein Mann in Mutterschaftschutz??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von petrapetra64
29.12.2015, 20:41

hab ich mich auch gefragt!

0

Was möchtest Du wissen?