Darf mann algII beantragen wenn man kein einkommen hat (ich habe noch nie gearbeitet)?

4 Antworten

beantragen darf man prinzipiell alles, ob es genehmigt wird, steht auf einem anderen Blatt.

Zum Alg 2 (Hartz4):

ALG-II-Empfänger müssen 3 Voraussetzungen erfüllen:

-von 15 Jahren bis zum Erreichen der Altersgrenze der Regelaltersrente

alt sein. Für Menschen, die nach dem 31.12.1946 geboren sind, wird die

Altersgrenze monatlich stufenweise auf 67 Jahre angehoben.

-Erwerbsfähig sein, d.h.: mindestens 3 Stunden täglich arbeiten können. ( du musst arbeitsfähig sein, nicht dauerhaft krank geschrieben o.ä)

-Hilfebedürftig sein, d.h.: ihren Lebensunterhalt nicht aus eigenem Einkommen und Vermögen bestreiten können.

(quelle: http://www.betanet.de/betanet/soziales_recht/Arbeitslosengeld-II-und-Sozialgeld-568.html#ue21)

Ja, Arbeitslosengeld II kannst du auf jeden Fall beantragen, dazu musst du auch nicht vorher gearbeitet haben. 

Ob du welches bekommst, hängt davon ab, in welcher Situation du bist. Lebst du allein? Bei deinen Eltern? Mit jemandem zusammen? Wie alt bist du? Hast du irgendwelches Vermögen (z. B. Geld auf dem Sparbuch)? 

Wenn du Alg II beantragst, kann das Jobcenter dir Auflagen machen, also z. B. ein Bewerbungstraining oder so. Wenn ich die Themen richtig lese, bist du schwanger, dann wirst du nicht all zu viel machen müssen, jedenfalls nicht kurz vor der Geburt. 

Ich bin 25 jahre alt. Und wohne seit einem monat allein da ich bald ein baby kriege und falls mein mann seine visum bekommt davor hatte ich sowieso im ausland studiert.

0

der kindsvater ist unterhaltspflichtig. darüber bekommst hinaus bekommst du kindergeld. wer noch nie gearbeitet hat, bekommt kein arbeitslosengeld.

Wer noch nie gearbeitet hat, bekommt kein Arbeitslosengeld I, das ist eine Versicherungsleistung, für die man vorher eingezahlt haben muss. Gefragt wird aber nach Arbeitslosengeld II - das bekommt man, auch ohne vorher gearbeitet zu haben. 

1

darf die arge meinen vermieter kontaktieren?

habe meinen mv abgeschlossen als ich noch gearbeitet habe. jetzt bekomme ich algII. das soll mein vermieter nicht wissen,weil er einen solchen mieter nicht wollte( es waren noch genügend andere bewerber da). meinen mv habe ich bei der arge vorgelegt-kopiert. darf die arge zwecks irgendwelcher auskünfte an den vermieter herantreten und der erfährt dann über diesen weg vom algII?

...zur Frage

Ich habe nie gearbeitet ,aber habe ein Kind in Deutschland auf die Welt gebracht ,kann ich Rente beantragen?

...zur Frage

Keine Hauptwohnung in Deutschland - ALG I / ALG II?

Hi,

ich habe in Polen gearbeitet, bin jetzt aber wieder arbeitslos. Wohne bei einer Freundin auf dem Pass steht " Keine Hauptwohnung in Deutschland". Kann ich damit trotzdem ALG I bzw ALGII beantragen??

...zur Frage

Kredit beantragen auf beide Eheleute oder nur eine Person?

Wir überlegen einen Kredit zu beantragen. Ich bin Hausfrau und ohne Einkommen, mein Mann arbeitet. Nun haben wir uns bei Banken auch schon erkundigt und stehen nun vor der Frage ob wir beide den Kredit beantragen oder nur mein Mann. Da wir bisher davon ausgingen, das ich als Hausfrau eh keinen Kredit bekomme, waren wir verwundert. Was würdet ihr raten? Soll nur mein Mann den Kredit beantragen oder beide?

...zur Frage

Habe ich Anspruch auf BAB bzw. ALGII?

Hallo ihr lieben,

ich würde gerne wissen ob ich Anspruch auf BAB habe und mein Mann Anspruch auf ALGII hat. würde auch beides gehen ?

Zu allererst etwas zu meiner Situation:

Ich mache eine Ausbildung und bekomme monatlich 400 Euro. Mein Mann studiert und hat leider kein Anspruch auf Bafög mehr. Könnte er denn ALG II beantragen als Student? Wir leben in einer Wohnung die leider sehr teuer ist (500 Euro).

Grob gefasst sieht es so aus. Habe ich Anspruch auf BAB? und wie sieht es mit ALG II aus?

Ich danke euch schon im Voraus.

LG

...zur Frage

Wieviel kosten Migranten dem steuerzahler?

Wieviel kosten Migranten und Flüchtlinge dem Steuerzahler genau? Ich meine die die nicht arbeiten, und Sozialhilfe bekommen, und das oft nicht zu knapp. Wird das nicht irgendwann zu teuer? Es kann doch nicht sein, dass es Menschen die nie gearbeitet haben besser geht als Menschen die arbeiten, oder doch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?