Darf man zur Blutspende Verstärkung mitbringen?

5 Antworten

Natürlich sind auch Gäste gern gesehen,die sich über das Blutspenden erstmal schlau machen möchten.

Mit hingehen geht, aber zum Arztgespräch rein geht gar nicht und zur Spende selbst ist je nach Situation und Räumlichkeit nicht unbedingt erwünscht. 

Sehr ängstliche Begleitpersonen machen den Spender oft nervöser als er alleine wäre. Auch bekommen die beim Zuschauen gelegentlich schon Kreislaufschwäche.   Es gibt also keine gängige Regel und wird beim.Blutspendedienst  individuell entschieden. 

Man kann sich auch im Internet vorinformieren. Machen und fertig.

dürfte kein Problem sein, es gibt auch Leute, die zum Blutspenden gehen und aus irgendwelchem Grund nicht spenden können...

Was möchtest Du wissen?