Darf man zuhause alles machen, wenn die Eltern es erlauben, also in einem geschlossenem Raum, werden dann Gesetze aus dem JuSchuG außer Kraft gesetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gesetzliche Bestimmungen kann man nicht So einfach außer Kraft setzen, auch Zuhause nicht. Allerdings beziehen sich die Vorschriften des Jugendschutzgesetzes auf die Öffentlichkeit, das eigene Wohnzimmer ist nicht öffentlich.

Deine Eltern dürfen Dich also rauchen und saufen lassen.

ItzOpa 04.07.2017, 16:51

Was bescheuerteres hab ich ja noch nie😂

0

Nun, Eltern machen zuhause im allgemeinen keine öffentliche Filmvorführung und verkaufen weder Zigaretten noch Alkohol. Also treffen die gesetzlichen Vorschriften überhaupt nicht zu. Lies das JuSchG und überlege selbst.

Hallo

Die Gesetze gelten überall auch zu Hause  aber für den öffentlichen Raum bestimmt.
Es darf nicht zu doll übertrieben werden, das die Nachbarn die Polizei ruft,

Dann wird doch ein Auge drauf geworfen.

Im Grunde ist das so, wenn nur das Jugendschutzgesetz betroffen ist.

Allerdings ist es auch so, dass das Jugendamt und Gerichte eingreifen, wenn das Kindeswohl in Gefahr ist. Seinen 14jährigen mal ein Bier trinken zu lassen interessiert das Jugendamt nicht sonderlich. Ihn regelmäßig zum Trinken und zum Rauchen zu animieren, während man sich mit ihm Horrorfilme ab 18 ansieht, wird das Jugendamt auf den Plan rufen, wenn es davon Wind bekommt.

Eichbaum1963 09.07.2017, 01:35

Seinen 14jährigen mal ein Bier trinken zu lassen interessiert das Jugendamt nicht sonderlich.

Logisch, denn wenn eine personensorgeberechtigte Person dabei ist, darf er/sie das Bier sogar in der Öffentlichkeit schlabbern. ;)

0

Was möchtest Du wissen?