Darf man wild zelten an der Ostsee?

3 Antworten

Am besten fragt man dafür den jeweiligen Eigentümer des Grundstücks, auf dem man campen möchte. Das lässt sich sicher im nächsten Ort herausfinden...

Sind Strände und der Bereich hinter Dünen nicht öffentlich? Ist doch kein privatbesitz oder?

0

Entweder es ist Privatbesitz wo ihr Zelten wollt, dann braucht ihr die Genehmigung des Eigentümers. Oder es ist öffentliches Gelände, dann dürft ihr dort gar nicht Zelten.

0
www.bergzeit.de › Magazin › Tipps und Tricks

Dort stehen die Vorschriften und Länder.

Bevor ihr euch Ärger einhandelt , einfach mal schlau machen ?

Was möchtest Du wissen?