Darf man wenn man taub ist noch Auto fahren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So weit ich das in der Fahrschule gelernt habe: Ja, man darf, das wird im Führerschein eingetragen und es können auch bestimmte Bedingungen auferlegt werden.

Das heißt nicht "taub" sondern gehörlos. Und ja: mit einer Hörschädigung darf man auch autofahren.

es hieß immer taub und es wird auch immer taub heißen.

0
@sleeper07

Warum denn so unbelehrbar? Der Begriff taub ist nicht eindeutig, es kann z.b. auch ein Finger taub sein (taubes Gefühl, d.h. eher gefühllos). Und jemanden als taub bezeichnen ist diskriminierend. Das richtige Wort ist gehörlos oder gehörgeschädigt. Z.B. werden die SChulen für diesen behinderten Personenkreis auch nicht mehr Schule für Taube bezeichnet, sondern Gehörlosenschule.

Man kann immer wieder etwas dazulernen ;-))

Und was die Erlaubnis für Gehörlose beim Autofahren anbelangt, da gibt es welche die Ihr Radio so laut aufdrehen, dass sogar ein Gehörloser mehr vom Verkehr mitbekommt, als die laut Hörer.

0

Was möchtest Du wissen?