Darf man wenn man nur 2 Stunden Schule hat nach Hause gehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"Leider" sind diese zwei Stunden Schule eine Pflichtveranstaltung...
Ein Arbeitnehmer kann ja auch nicht sagen "heute hat meine Firma nur zwei-drei Stunden offen, ich geh einfach nicht hin.

Wenn du Glück hast und sich deine Lehrer drauf einlassen können diese zwei Stunden verschoben werden und ihr dürft zu Hause bleiben.

Die Schule hat eine Aufsichtspflicht.
Ihr müsst frage , ob ihr nach den zwei Stunden einfach gehen dürft, ob ihr in andere Klassen aufgeteilt seid, einen Vertretungslehrer oder Stillarbeit habt.
Das ist je nach Klassenstufe unterschiedlich.

Die Schulleitung hat einen Ermessenspielraum.Ältere Schüler können im Einzelfall nach Hause geschickt werden. Bei jüngeren wird es auch davon abhängig gemacht,ob Busse nach Hause fahren,bzw.die Vereinbarungen mit dem Elternbeirat beachtet.Dies kann bedeuten,das dann in der Schule eine bestimmte Stunde abgewartet werden muß.LG

Das entscheidet deine Schule. Wenn du einen Vertretungslehrer bekommen hast, dann musst du natürlich dort bleiben.

Falls du keinen Lehrer bekommen hast, sondern ihr euch im Klassenzimmer ruhig verhalten sollt, dann musst du auch dort bleiben.

Wenn euch nichts gesagt wurde, geh ins Lehrerzimmer oder Sekretariat und frag dort nach.

Erst wenn euch Jemand sagt, dass ihr gehen dürft, dürft ihr auch wirklich gehen.

Nur 2 Stunden? Ein Traum. Die 2 Stunden werden schnell vergehen. Also geh zur Schule. Es herrscht auch generell eine viel gemütlichere Atmosphäre in der Klasse, wenn diese einen sehr kurzen Schultag hat.

Du müsstest vielleicht die Situation ein bisschen besser beschreiben um eine gute und passende Antwort zu bekommen.

Nein, darf man nicht.

ja, dann wenn der unterricht beendet ist. also nach den 2 unterrichtsstunden.

Wie jetzt?... Wenn die Schule aus ist kannst du auch heimgehen.
Oder versteh ich da was falsch?

Was möchtest Du wissen?