Darf man, wenn man krankgeschrieben ist, ins Ausland reisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist immer eine Einzelfallentscheidung der die Krankenkasse zustimmen muss. Wer einfach in den Urlaub fährt riskiert nicht nur die Zahlung des Krankengeldes (§ 16 SGB V) sondern auch seinen Job.

Die Krankenkasse sollte frühzeitig gefragt werden, am besten mit einer Vorlaufzeit von einem Monat, da diese dich ggf. zum Arzt schickt um die Beurlaubung aus der Heilbehandlung medizinisch abchecken zu lassen.

nur, wenn das mit der krankenkasse abgesprochen ist und es deine krankheit nicht verschlimmert

Klar, was willst du denn machen wenn der Arzt dir nen Urlaub zu machen? ;)

Was möchtest Du wissen?