Solange Du kein Antibiotikum deswegen schlucken musst, darfst Du Milch trinken (am besten warm mit Honig).

auch wenn man Antibiotika nimmt muss man nicht unbedingt auf Milch verzichten denn nur dir wenigsten Antibiotika sind mit Milch unverträglich.

0

Ja, aber nur sofern du keinen Husten hast. Milch regt die Schleimproduktion an und folglich musst du noch mehr Husten.

Ansonsten gute Besserung :-)

Tee ist besser es bergibt zwar aber es regt auch die schleimproduction an und Schleim in den lungen ist immer vorhanden zwar nicht uberviel aber wenn du angeschlagen bist kann mich das nur verschlimmern probiere es doch mit ingwertee oder heiße Zitrone du kannst die Zitrone mit Limette ersetzen da die Limette nicht ein aggressiven währen Geschmack hat

Was möchtest Du wissen?