Darf man wenn man 16 ist auf einen Auto-Übungsplatz, und wenn ja in Begleitung eines 18 Jährigen oder muss er älter sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass es ein dann nimmst Du die Fehler des Begleiters auf die dann über Stunden in der Fahrschule ausgetrieben werden müssen . 

Bringt also gar nichts da umzufahren nur weil man da zu lust hat das kann man machen wen man den Schein hat um da zu üben . 

Wen man nicht sicher ist aber als Kind da rumzujukeln ganz falscher Weg . Und mit einem der nicht fahren kann und  bei Gefahr auch falsch reagiert da er nicht deine Aktion stoppen kann . 

Auf den Meisten Übungsplätzen muss jeder Fahrer den Füherschein schon haben um da fahre zu dürfen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 16 darfst du auf einen Übungsplatz, allerdings muss eine Person dabei sein, die mind. 18 ist, den Führerschein hat und nicht begleitetes Fahren machen muss :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TillMuellerO
07.04.2016, 18:07

Ok Dankeschön :)

0

Du darfst auf jedem Privatgelände mit dem Auto fahren, sofern es dir der Besitzer erlaubt hat. Dein Alter spielt dabei keibe Rolle und es muss niemand dabei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der Begleitung wird gefordert, dass diese den Führerschein bereits eine Mindestzeit (ein Jahr ?) besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?