Darf man wegen des Vermummungsverbots keine Burka tragen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dachte ich auch mal, dann habe ich das Gesetz gelesen, es gilt nur für Demonstrationen, also, du darfst mit deiner Burka in die Bank. Aber nur dein geld abheben

Ich würde sagen mit deiner Hilfe ist alles beantwortet und der Rest ist nur noch Nachgeplaper WIE IMMER !!!Danke

0

Die Diskussion um die Burka ist doch lediglich ein Ablenkungsmanöver der Politiker.

Es wird immer argumentiert, dass es nicht geht, dass jemand in der Öffentlichkeit durch die Burka demonstriert, dass er unseren westlichen demokratischen Werten keine Priorität vor seinem Glauben einräumt.

Setzt sich denn ein Glatzkopf mit SS-Tatoos und Springerstiefeln nicht auch mit äußerlichen Symbolen klar von unseren demokratischen Grundwerten ab und hält seinen "Glauben" für wichtiger?

Meiner Meinung nach darf sich jede Rligion sich ausleben wie sie will,man müsste aber bedenken.dass man sich in Islamstaaten als Europäer nicht so kleiden darf wie man gerne möchte. Deswegen kann mann als deutscher Bundesbürger schon verlangen,dass hier für islamistische Migranten auch aus Integrationsgründen auch eine gewisse Kleiderordnung vorzuherrschen hat.Deswegen -Burka tragen meinetwegen,aber bitte nur in den eigenen vier Wänden!

Kleidung ist doch kein Mittel für Revanche. "Die dürfen, also dürfen wir auch!"

In Saudi-Arabien darf man nicht im Bikini am Strand baden bei uns aber im Burkini. Der Grund ist, dass unsere Gesellschftsordnung mehr individuelle Freiheiten gestattet, als die in fundamentalistisch islamischen Ländern. Warum sollten wir Gleichheit fordern? Seien wir doch lieber stolz auf unsere Freiheit. Oder willst Du die einer abstrusen Zahn-für-Zahn-Ideologie opfern?

1

Endlich einer der es versteht. Als Europäer muss man sich dort anpassen, aber sie passen sich hier kein Stück an. Also was ist das Problem, wenn ich als "Einheimischer" will, dass sie sich auch anpassen.

0
@Lassomich

Weil es sinnvoller ist, seine Individualität zu bewahren, als sie einer sinnfreien Forderung nach "gleichem Recht" zu opfern. Was geht uns Saudi-Arabien an? Übrigens ist es gar nicht so lange her, das waren wir genau so "rückständig" wie die heute.

Übrigens ist durchaus nicht alles besser, nur weil es "moderner " ist. Und die Segnungen aus dem Silicon Valley sind auch eine Form der Unterdrückung. Lies mal Precht!

0

Was möchtest Du wissen?