Darf man was verkaufen was einen eigentlich nicht gehört?

13 Antworten

Rechtsberatung gibt es nur beim Anwalt und nur dieser darf auch eine verbindliche Rechtsauskunft geben. Hier gibt es nur unverbindliche Laienmeinungen. Meine dazu: Nein. Person A schuldet IKEA aber weiterhin das Geld.

eine verbindliche Rechtsauskunft

Und für wen soll die Auskunft verbindlich sein?

1
@jurafragen

Für den Anwalt, der sie seinem Klienten erteilt? Was für eine Frage...

0
@SupraX

Aha, der Anwalt ist dann also an seinen Rat gebunden? Aber vielleicht meinst du auch nur, dass er für eine Falschberatung haftet.

0
@jurafragen

Kommt auf das selbe heraus, Herr jurafragen. Aber das kam im ersten Semester Jura wohl noch nicht dran?

0

Der Kaufvertrag ist auf jedenfall wirksam. Die Frage ist nur, ob B Eigentümer geworden ist. Hat Ikea nicht unter Eigentumsvorbehalt verkauft, wovon ich nicht ausgehe, ist er auf jedenfall Eigentümer mit der Übergabe bzw. Annahme geworden. Hat Ikea unter Eigentumsvorbehalt verkauft und A ist zum Zeitpunkt der Übergabe an B (noch) nicht Eigentümer, kann ein gutgläubiger Erwerb in Betracht kommen.

Wie es strafrechtlich aussieht, ist dann wieder eine andere Frage.

Da die Ware nicht bezahlt war (Wie geht das bei IKEA?) durfte A sie natürlich nicht weiter verkaufen. Das nennt man erst einmal Unterschlagung. Person B konnte also an dieser Ware kein Eigentum erwerben. Wenn sie noch vorhanden ist, kann sie ersatzlos eingezogen werden.

Auch wenn Person B selbst betrogen wurde, kann sie sich nur an Person A wegen Schadensersatz wenden.

Person B konnte also an dieser Ware kein Eigentum erwerben.

Das stimmt nicht!

2

Wie geht das bei IKEA?

Vermutlich durch Bezahlung mit der IKEA-Family-Bezahlkarte. Oder man zahlt mit Girocard und lässt die Lastschrift zurückgehen.

durfte A sie natürlich nicht weiter verkaufen

Doch, nur ggf. nicht an einen Dritten übereignen.

Das nennt man erst einmal Unterschlagung

Nein, das nennt sich einfach erstmal nur Kaufvertrag. Und der ist wirksam.

Person B konnte also an dieser Ware kein Eigentum erwerben

Doch, aber das war ja nicht gefragt.

Wenn sie noch vorhanden ist, kann sie ersatzlos eingezogen werden.

Und von wem?

1

Privat Küchenkauf Vertrag

Hallo ich habe eine kleine Frage an euch, und hoffe die kann mir jemand beantworten.

Es geht um einen Kaufvertrag um eine Küche, zusätzlich wurde in diesen Kaufvertrag ein Bad Schrank mit angeboten der allerdings jemand anderes gehört und nur geliehen wurde.

Ist dieser Kaufvertrag nichtig? Der Besitzer dieses Schrankes möchte Ihn nicht Verkaufen!

...zur Frage

Wenn ich jemanden Anzeigen möchte, welche Kosten kommen auf mich zu?

Wenn ich eine Person anzeigen möchte und ich sollte verlieren, muss ich seine Gerichtskosten bezahlen? Und wenn ich kein Geld habe, diese bezahlen zu können, was dann? Und brauche ich unbedingt einen Anwalt? Kann ich mich nicht selbst vertreten?

...zur Frage

Vertragsabschluss Minderjährige?

Wenn ein minderjährige Person (17) Jahre einen Telefonvertrag abschließt, ist dieser doch nichtig oder?
Wenn der Verkäufer wissentlich das Alter mit 18 Jahren einträgt ist dies ebenfalls nichtig oder?

Es ist kein Kaufvertrag zustande gekommen oder?
Wenn man jetzt diesen (nichtigen) Vertrag rückgängig machen will, das heißt die Einzugsermächtigung auch stornieren will sollte das kein Problem sein oder?

Wie wäre hier die Rechtliche Lage?
Wer wäre verantwortlich?
Gibt es dazu Gesetztesauszüge?

...zur Frage

Mit gefälschtem Führerschein Auto fahren was passiert (Strafe)?

Moin Moin,

angenommen Person A bekommt von Person B einen gefälschten Führerschein angeboten.

Person A kauft ihn von Person B.

Es handelt sich um einen deutschen Führerschein Klasse B. Da Person B einen grossen Bekanntenkreis hat, kann er da ein paar Kontakte spielen lassen & einen "gefälschten Führerschein" ergattern.

( Alle Daten auf dem Führerschein stimmen mit der von Person A überein ).

Kann man da trotzdem nachvollziehen ob der Führerschein gefälscht ist ? Also wenn die Staatsanwaltschaft dies haargenau überprüft, wird Person A da irgendwann mal entlarvt werden?

  • Bitte keine Tipps und Weisheiten dass dies Strafbar ist. Es geht nur um eine kleine Diskussion...

Also lange Rede kurzer Sinn: Person A fährt mit diesem Führerschein gemütlich durch Deutschland, kommt in eine Kontrolle & zeigt den, seiner Meinung nach, "fälschungssicheren Führerschein" vor. Bei Rückfragen des Polizisten an seine Kollegen, wird ihm bestätigt.

Was wird allerdings bei einer, eventuellen man weiss ja nie, intensiven Recherche bei rauskommen? Wird Person A nichts zu befürchten haben?

Danke Euch & Grüsse aus dem Norden!

...zur Frage

Wenn man etwas für ein Unternehmen kauft muss man dann USt. zahlen?

Wenn jemand etwas für das Unternehmen kaufen will (also eine Person ,die zufällig etwas sieht was das Unternehmen gut gebrauchen könnte) muss der dann mit oder ohne Umsatzsteuer zahlen?

Weil wenn ein Unternehmen etwas kauft muss es ja nicht USt. bezahlen da er die zurückbekommt^^ zählt das auch wenn das eine einzelne Person tut ?

...zur Frage

Autoverkauf - Mitarbeiter einer Firma verkauft auto.

Hallo zusammen, ich möchte ein Auto kaufen. Folgende Problematik: das Auto ist auf eine Firma angemeldet. Nun möchte ein Mitarbeiter der Firma das Auto an mich verkaufen. Geht das, dass ich mit dem Mitarbeiter (als Privatperson) ein Kaufvertrag über das Auto abschließe? Der Mitarbeiter behauptet das er das Auto von seinem chef abgekauft hat und kann es nun weiterverkaufen. Ist das möglich, dies so durchzuführen? Kaufvertrag über den Kauf (das er es von der Firma gekauft hat) hat er mir nicht. Was muss ich beachten??? Halter im Farzeugbrief ist aber noch die Firma. Ist der Kaufvertrag dann nichtig??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?