Darf man, während eines professionellen IQ-Tests, ein Schmierzettel verwenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei dem von Mensa e.V. verwendeten IQ-Test gibt es genau 2 Aufgaben, bei denen ein Konzeptpapier verwendet werden darf. Dieses wird allerdings nach der jeweiligen Aufgabe eingesammelt.

Andere Hilfsmittel, vor allem jegliche elektronische Hilfen wie Taschenrechner, Smartphone oder gar Computer und heimliche Notizen (auf die Haut schreiben etc.) sind jedoch verboten und werden durch ein Nichtwerten des gesamten Tests geahndet.

Dass ein Abschauen bei weiteren Testteilnehmern nicht sinnvoll ist, liegt auf der Hand. Schließlich will man ja seinen eigenen IQ wissen und nicht den des Nachbarn!

hi, Deine Frage sollte wohl eher heißen:" bringt mir ein IQ Test was " oder "Wozu ist er gut"?! Bist Du so von Dir selber Enttäuscht? oder hast Du kein Selbstbewußtsein ? Ich würde es selber wissen wollen was ich drauf habe und was nicht,Perfekt,ist niemand, je wenieger Du Dich betrügst,um so Glücklicher fühlst Du Dich hinter her,wenns nicht genau passt,dann lernst Du wenigstens noch etwas mehr dazu ;-) beschups Dich nicht selber und mach Dich nicht kleiner als Du bist,ich denke mal,die Angst läßt schon noch nach. Alles Gute weiterhin.

Was möchtest Du wissen?