Darf man während eines Betriebpraktikums einfach zum Penny nebenan geschickt werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du klingst als wärst Du neun Jahre alt. Es ist ein Praktikum da muss man auch mal andere Dinge erledigen. Wenn Du jetzt schon meckerst, was soll das denn mal geben, wenn Du eine Ausbildung machst. Nur noch nach Gesetze schreien usw. Erledige die Tätigkeit und gut ist es. Kleinkariert, nicht anpassungsfähig und mault bei jeder Tätigkeit so ungefähr wird das Zeugnis aussehen, aber dann in einer Zeugnis Sprache übersetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange dies nicht täglich 3 Mal geschieht - wo soll das Problem liegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte man das nicht? Natürlich ist das erlaubt. Bei einem Schulpraktikum hast Du kein Recht darauf, nur bestimmte Tätigkeiten machen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt Dein Klassenlehrer dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, wenn du nicht in der Lage bist dir selbstständig einen Praktikumsplatz zu suchen, bekommst du eben einen zugewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekannt20020
08.02.2017, 19:49

Maaaaaan dooooo ich mache mein Praktikum beim Arzt und wurde von denen zu Penny zum Einkaufen geschickt

0

ja, warum auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?