Darf man während einer Kurzarbeit Vollzeit arbeiten? Wie reagieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Kurzarbeit soll für 3 Monate angemeldet werden (wobei auch der Juni schon rückwirkend angemeldet wird). In den 3 Monaten soll regulär Vollzeit (40 Stunden / Woche) gearbeitet werden. Im Juni wurde auch Vollzeit gearbeitet.

Was kann ich tun?

Und was mache ich solange ich nichts neues in Aussicht habe? Mich ausbeuten lassen?

Mache ich mich eigentlich strafbar??

ruf doch mal beim Arbeitsamt an und schildere denen die Sache. Die werden sich dafür sicherlich interessieren.

0
@alphonso

Was kann das für Konsequenzen für mich haben, wenn ich es melde? Dann droht mir doch erst recht die Kündigung ?!?! Ich will nicht Vollzeit arbeiten, wenn es verboten ist, ich will aber auch keine Kündigung riskieren... Was nun?

0

die Frage ist, wie lange Vollzeit: Einen Tag, eine Woche oder einen Monat. Letzteres wäre nicht in Ordnung, das andere schon.

Was möchtest Du wissen?