Darf man während des Fastenmonat s in einer Discothek arbeiten oder ist das Fasten damit ungültig?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst dir nicht einfach einen Monat freinehmen!

Ansonsten sucht sich dein Chef einen anderen, der arbeiten kann und will!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
Natürlich kannst du arbeiten! Denkst du in den islamischen Ländern werden Café s, Bars, etc dicht gemacht während der Fastenzeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dereuler
05.06.2016, 13:44

Aber dann fastet man doch unnötig weil es dann nicht gilt ??

0
Kommentar von caya2014
05.06.2016, 13:55

natürlich ist es jedem selbst überlassen ob er oder sie fastet! aber die Tatsache, daß man fastet befreit keinen von der Arbeit!

0
Kommentar von FeeSabilillah
05.06.2016, 14:07

In richtig Islamischen Ländern gibt es keine Bars. Das wäre auch außerhalb der Fastenzeit Haram.

0
Kommentar von 35turk35
05.06.2016, 15:21

Was meinst du mit richtigen islamischen Ländern?

0
Kommentar von caya2014
05.06.2016, 16:35

Wie willst du definieren welche "richtig" welche falsch sind?!

0

Das Fasten wird nicht ungültig, obwohl du wahrscheinlich das Fasten der Augen brechen wirst an so einem Ort wo der Shaitan zuhause ist und der Quran des Shaitan gespielt wird. Solche Orte (Diskotheken, Spielkasinos, Bars, Cafes...) an denen nur Haram gemacht und verkauft wird, an denen sollte ein Muslim sich niemals aufhalten. Und ein Muslim wird sich auch an so einem Ort nicht aufhalten, denn wer mit Leuten ist, der gehört zu ihnen. Bist du mit Kuffar oder Sündern bist du von ihnen, auch wenn du fastest oder betest.

[6:68] Wenn du jene siehst, die über Unsere Zeichen töricht reden, dann wende dich ab von ihnen, bis sie zu einem anderen Gespräch übergehen. Und sollte dich Satan (dich dies) vergessen lassen, dann sitze nach dem Wiedererinnern nicht mit den Ungerechten (beisammen).

[4:140] Und Er hat euch schon in dem Buch herabgesandt, daß - wenn ihr hört, daß die Zeichen Allahs geleugnet und verspottet werden - ihr nicht bei ihnen sitzt, bis sie zu einem anderen Gespräch übergehen; ihr wäret sonst wie sie. Wahrlich, Allah wird die Heuchler und die Ungläubigen allesamt in Dschahannam versammeln ,

Es gibt auch noch einen Hadith in dem die Sahaba (ra) zu dem Gesandten (saw) kommen und ihm einige Männer vorführen, die in Haram zusammen saßen (ich denke sie tranken Alkohol), er legt daraufhin die Strafe fest. Dann sagten die edlen Gefährten, dass aber einer von ihnen fastend war und nur so mit ihnen saß und nicht mit gemacht hat. Daraufhin sagte der Prophet (saw) er verdient die selbe Strafe, denn er ist bei ihnen gewesen und hat sie nicht vom Übel abgehalten. Ich konnte diesen Hadith jetzt nicht auf die schnelle finden, aber ich hoffe es hat trotzdem geholfen akhi.

Aber Bruder, die Sünden trägst du trotzdem, außerdem ist jedes Geld was du damit verdienst Haram und alles was du damit kaufst auch, selbst Nahrung.

Also denkst du Allah (swt) wird Barmherzig mit dem sein in dessen Adern Haram fließt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen du kannst dennoch arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt an Dir  ob du das mitmachst oder dies nur machst wenn du frei hast. Der Arbeitgeber  wird dich bestimmt nicht freigegeben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze nicht das dir dein Chef einen Monat frei gibt nur wegen dem fasten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum
Du darfst auch außerhalb von Ramadan nicht in einer Diskothek arbeiten .
Wie kann den ein Muslim auch wo arbeiten wo Alkohol gerunken wird , es zu Zina kommt und Musik abgespielt wird .
Sei dir dessen bewusst dass das Geld das du durch diese Arbeit bekommst haram ist .
Unser Prophet s.a.w.s sagte : Sehr ihr diesen Mann da drüben ?
Die Ashaben fragten "ja was ist mit ihm ? "
Er sagte wie soll seine Dua angenommen werden wenn seine Kleidung haram ist  und das essen das er isst haram ist ?
Fazit :
Jemand der von haram lebt , in deinem Fall haram Geld dessen Dua wird nicht angenommen deswegen bitte ich dich damit aufzuhören es ist keine kleine Sache .
Nimm dir aufjedenfall einen Monat frei denn unser Prophet s.a.w.s sagte : Das es Menschen geben wird die im Ramadan umsonst hungern und dursten da es beim fasten nicht nur darum geht sich vom essen und trinken zu enthalten sondern von all den schlechten angewohnheiten die man sonst hat .
Möge Allah s.w.t dir helfen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?