Darf man während der Schwangerschaft Kaffee trinken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

man darf! du solltest es aber nicht übertreiben, denn das baby bekommt natürlich auch etwas ab. ich hab damals meinen frauenarzt gefragt und das o.k. bekommen. übrigens: auch während der stillzeit kannst du morgens einen kaffee trinken, wenn es dir gut tut. liebe grüsse adriana

Optimal ist es sicher nicht, aber was Mamas Gemüt gut tut, kommt letztlich auch dem Baby zugute: Meine Kinder haben keine erkennbaren Defizite von meinen 3 Tassen täglich davongetragen!

also man kann 1-3 Tassen am Tag trinken,beachten sollte man das Koffein auch in Tees enthalten ist..

Gesund ist es nicht - maximal eine Tasse. Kommt auch auf die Schwangerschaftwoche an. Kaffee Haag, Malzkaffee ist ohne Coffein. Am bessten den Arzt des persönlichen Vertrauens fragen, da es auch auf andere Faktoren ankommt.

Ich bin vor 5 Monaten Mama geworden, und ich habe die ganze Schwangerschaft über Kaffee getrunken und meinem Kind hat es nicht geschadet. Habe morgens 2 tassen getrunken und Nachmittags nochmal eine.

zwei Tassen am Tag sind ok.

Was möchtest Du wissen?