Darf man während der gesamten Qualifikationsphase (1&2) bei 40 Wochenstunden 8 Defizite in Grundkursen haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da steht es doch . DAVON, von den max. 8 darf man 3 im LK haben. Also höchstens 8, und davon höchstens 3 im LK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hguzregtfc
25.11.2016, 13:40

Und was wenn es 8 im Grundkurs sind aber in den Leistungskursen 0 Defizite?

0

Du hast einen SEK II-Beratungslehrer / Oberstufen-Koordinator !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grundkurs darfst du höchstens 4 Defizite haben. Bei Fragen zu Regelungen in der Schule stehen dir aber auch deine Beratungslehrer zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hguzregtfc
24.11.2016, 20:09

Ne. Das passt nicht. Wenn man maximal mit den LKs zusammen 8 haben darf, darf man in den GKs mindestens 5 Defizite schon mal haben.

0
Kommentar von hguzregtfc
24.11.2016, 20:13

Nein. In unseren Schulunterlagen steht: 8 Defizite sind erlaubt. Davon mindestens 5 im GK und maximal 3 im LK. Und die Frage ist, ob 8 im GK alleine erlaubt sind. 8 Defizite bei 40 Wochenstunden sind in NRW zu 100% erlaubt.

0
Kommentar von hguzregtfc
24.11.2016, 20:25

Also entweder du verstehst mich nicht, oder ich verstehe dich nicht.

Folgende Konstellation ist für die 4 Semester Zeugnisse wäre noch akzeptabel. Wäre es jedoch noch akzeptabel, wenn die 3 LKs im Beispiel von 3 GKs ersetzt werden?

Deutsch GK: 4>Punkte
Mathe GK: 4> Punkte
Biologie GK: 4> Punkte
Erdkunde GK: 4> Punkte
Mathe GK: 4> Punkte
Englisch LK: 4> Punkte
Englisch LK: 4> Punkte
Geschichte LK: 4> Punkte

Und hier siehst du nochmal, dass 8 Defizite in 4 Semestern akzeptabel sind: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Abitur_in_Nordrhein-Westfalen

0

Was möchtest Du wissen?