Darf man vor der Pille danach nochmal ungeschützten Sex haben?

8 Antworten

Hallo paddylein,

 

gut, dass du dich nach deiner Kondompanne direkt um die Pille Danach gekümmert hast. Generell gilt, je schneller du die Pille Danach einnimmst, desto unwahrscheinlich ist eine ungewollte Schwangerschaft. Durch ungeschützten Geschlechtsverkehr gelangen Spermien in dich, die auf die befruchtungsfähige Eizelle warten. Nimm also die Pille Danach so schnell wie möglich, zögere nicht mit der Einnahme und habe auch vorher keinen weiteren ungeschützten Geschlechtsverkehr.

 

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Auch die "Pille danach" hat eine "Vorlaufzeit", bis sie wirkt.

Zwar kann die ellaOne® auch noch während des LH-Anstiegs kurz vor dem Eisprung, also "kurzfristiger" (näher am Eisprung) noch etwas bewirken.

Aber eine Garantie gibt es bei beiden "Pillen danach" nicht. Bei schneller Einnahme innerhalb von 24 Stunden senkt die ellaOne® das Schwangerschaftsrisiko auf 0,9 Prozent. Bei der PiDaNa® mit Levonorgestrel bleibt ein Risiko von 2,3 Prozent, trotzdem schwanger zu werden.

Wenn der Eisprung zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr stattfindet und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

Alles Gute für dich!

Nein, nimm die Pille sofort! Je früher die Einnahme, desto geringer das Risiko einer Schwangerschaft.

Die Wirkung ist nicht nur da, wenn die Pille nach dem Sex genommen wird. Der Gedanke, den Du hast, ist ziemlich naiv. Die Pille verhindert den Eisprung. Der aber hat nichts damit zu tun, ob Du Sex hast oder nicht.

Bei Einnahme der ersten Dosis innerhalb von 24 Stunden liegt die Rate der Schwangerschaften bei etwa 0,6 %. Wird die Pille danach erstmals am zweiten Tag nach dem Geschlechtsverkehr genommen, beträgt die Schwangerschaftsrate etwa 1,2 % und 2,7 % bei Einnahme am dritten Tag.

2 mal Pille danach in einem Monat, keine Periode, bin ich schwanger?

Hallo Leute,

ich habe extreme Angst, dass meine Freundin schwanger sein könnte. Wir verhüten nicht mit hormonellen Verhütungsmethoden, sondern nutzen das Kondom. Diese Monat hatten wir echt viel pech. Zwei Tage nach ihrer letzten Periode ist das Kondom geplatzt, 1 std später hat sie die pille danach genommen. Ca. 10 tage später ist nochmal ein Kondom geplatzt und die zweite Pille Danach wurde erneut 1 std nach der Panne eingenommen. Jetzt bleibt seit einem Tag die Periode aus. Könnte es sein, dass der verschobene Eisprung durch die 1. Pille danach genau dann war, als 10 tage später die 2. Panne war und sie genau in dieser Stunde befruchtet wurde ? Wir haben extrem angst vor einer schwangerschaft , da wir noch jung sind und neu mit der Uni begonnen haben. Ein Kind wäre jetzt wirklich eine Katastrophe im Leben. Ein Termin für den Frauenarzt hat sie , jedoch möchte ich auch ernste Meinungen anderer Menschen haben.

Könnte es sein, dass meine Freundin schwanger geworden ist ?

Wir wissen, dass mit der pille danach nicht zu spaßen ist, da sie extrem viele hormone beinhaltet. Jedoch haben wir es als nötig empfunden diese pille danach zu nehmen. In Zukunfr würden wir hormonell verhüten, jedoch stehen wir unwissend und ängstlich vor der Frage, ob sie schwanger wurde.

Ich bitte um ernste Antworten

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?