Darf man vor der OP noch mit Nasenspray benutzen und mit Salzwasser inhalieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Darf ich dir einen grundsätzlichen Rat geben? Lass das Nasenspray weg, denn das ist mit Sicherheit die Ursache dafür, dass deine Nase zu ist. Man kann von dem Zeug süchtig werden, so blöd das klingt. Zudem schadet die häufige Verwendung von Nasenspray den Schleimhäuten. Ich war selbst abhängig davon, über mehrere Jahre. Vier Wochen durchhalten und der Spuk ist vorbei.

Abgesehen davon, kannst du es ruhig benutzen, das ist kein Problem. Eincremen sollst du dich nicht, weil der Anäthesist während der OP auch deine Hautfarbe klar erkennen können muss..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jackjack1995 26.03.2013, 20:43

Ok, und was ist mit Salzwasser inhalieren?

0
YK1972 26.03.2013, 23:26
@jackjack1995

Das kannst du machen, ist sogar sehr gut für die Nase, da es die Schleimhäute befeuchtet.

0

Was möchtest Du wissen?