Darf man von gym auf real mit schlechten noten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage sollte wohl eher lauten: sollte man mit solchen Noten überhaupt auf die Idee kommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjuscha8
19.07.2016, 15:27

bruh ich war dieses jahr nur faul die letzten jahre war ich nie so schlecht , immer diese unnötigen antworten

0

Ja darfst du. Du könntest aber auch die Klasse wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjuscha8
19.07.2016, 15:55

dankeee für die antwort☺️☺️

0

Wenn Bayern nicht wieder aus der Reihe tanzt, dann muss eine weiterführende Schule niemanden aufnehmen.
Es kann dir also passieren, dass die Realschulen dich ablehnen, dann bleibt dir nur noch die Hauptschule - die muss jeden nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
19.07.2016, 17:54

Gerade erst gelesen:

ich war dieses jahr nur faul

Schade, dass man in deinem Alter noch kein Verständnis dafür zu haben scheint, dass man somit ein ganzes Jahr seines Lebens verplempert hat...

Trotzdem - wenn du tatsächlich nur faul warst, dann bleib auf dem Gymnasium und wiederhole die Klasse, falls sie dich lassen.
Wenn du prinzipiell genügend in der Birne hast, dann häng nicht noch einen weiteren Umweg dran.

2

Was möchtest Du wissen?