Darf man vom Untermieter mehr Geld verlangen als man selbst Miete zahlt?

6 Antworten

Das ist zulässig. Wenn die Untervermietung zur Gewinnerzielung betrieben wird, liegt aber eine gewerbliche Tätigkeit vor. Das kann bedeuten, dass im Verhältnis zwischen Hauptvermieter und Zwischenvermieter nicht mehr die günstigen Regeln für Wohnraummiete sondern für Gewerbemiete anwendbar sind. Z.B. mit strengeren Renovierungspflichten, geringerem Kündigungsschutz usw.

Grundsätzlich ist auch zu beachten, dass die Untervermietung der Genehmigung durch den Vermieter bedarf.

Also so kann man das nicht stehen lassen...

Ausgehend von einem Formularmietvertrag gilt folgendes:

Du musst deinen Vermieter unbedingt fragen. Er kann es nur verweigern, wenn ein wichtiger Grund dagegen spricht (der Untermieter ist ein stadtbekannter Schläger, die Wohnung wäre überbelegt etc.). Verweigert er es dennoch, kannst du sogar Schadensersatz geltend machen.

Man kann jede Miete nehmen, die man für richtig hält, und die der Mieter bereit ist zu zahlen. Wucher ist es NUR, wenn es 20% über der ortsüblichen Miete liegt UND unter Ausnutzung einer Mangellage geschieht (Man vermietet z.B. eine Einraumwohnung doppelt so teuer wie normal, weil man weiß, dass es keine anderen freien Wohnungen im Stadtgebiet gibt.). Das Dachgeschoss im Berliner SONY-Center kann man trotzdem für 1000 € pro m² vermieten, wenn man mag.

Wenn man untervermietet, kann der Vermieter einen angemessenen Untermietzuschlag verlangen. Angemessen ist wieder mal relativ.

Es ist moralisch bestimmt nicht einwandfrei. Aber Wucher sehe ich auch keinen, wenn man dem Mieter die ortsübliche Miete abverlangt und man selbst aus irgendwelchen Gründen (z.B. weil man mit dem Vermieter gut befreundet ist) eine wesentlich geringere Miete zahlt!

Untermieterin verbraucht zu viel, was tun?

Wir haben vor drei Monaten ein Zimmer bei uns im Haus untervermietet. Die Mieterin zahlt an uns nur die Nebenkosten und keine Miete (ist Verwandtschaft). Wir haben alles recht niedrig angesetzt weil sie alleine ist und nur abends Zuhause ist. Nun mussten wir aber feststellen, dass sie keine Ahnung hat was sparen bedeutet. Sie heizt die ganze Zeit mit der E-Heizung obwohl abgemacht war, dass sie den Holzofen nutzen soll. Dieser wird manchmal noch zusätzlich zur E-Heizung genutzt (also doppelt geheizt). Dann vergisst sie das Fenster nach dem lüften wieder zu schließen und heizt währenddessen. Sie duscht fast täglich und ziemlich lange, lässt ständig das Licht brennen obwohl sie nicht im Raum ist und schläft bei eingeschaltetem TV und Licht ein. Momentan zahlt sie 100€ für alle Kosten (Strom,Wasser,Heizung, Wlan, Müll, ich wasche für sie auch mit).

Aber das wird absolut nicht passen. Da sie aber keinen extra Zähler hat wird sie nicht mehr zahlen wollen. Ich hatte es schon mal angedeutet, dass Strom auch wieder teurer wird und sie dann mehr zahlen muss aber sie meinte nur 'ich verbrauch doch nicht viel '.

Was kann ich jetzt tun? Soll ich mehr verlangen? Wieviel mehr? Wie kann ich das ihr verständlich machen ohne dass es in Streit endet? Sie ist einfach noch sehr naiv und hat keine Ahnung was das Leben kostet. Es ist ihre erste 'Wohnung' bzw. erstes eigenes gemietetes Zimmer. Sie wird auch nicht mehr bezahlen können da sie nur Azubilohn hat. Sie müsste sich dann wohl einen Minijob zusätzlich suchen aber darauf hat sie keine Lust.

...zur Frage

Mein Untermieter kann erste Miete nicht zahlen was kann ich tun dagegen?

Hallo, ich Hauptmieter der WG, mein Untermieter ist zum 22.09 gestern in die WG eingezogen. Sollte mit Einzug die Erste Miete zahlen. Er kann aus Finanziellen Gründen die Erste Miete nicht zahlen. Ich muss jedoch dem Vermieter die Miete zahlen die ich dann von mir selbst und den Untermieter eigentlich nehme. Frage: Was kann ich tun? kann ich ihn sofort kündigen beim Verzug einer Miete? Oder wie würdet ihr vorgehen? Danke für eure Tipps

...zur Frage

Können ehemalige Mieter verlangen Zählerstände abzufotografieren?

Hi, können ehemalige Untermieter nach Auszug noch verlangen, in die Wohnung zu kommen und die Zählerstände abzufotografieren? Muss ich dem nachkommen?

...zur Frage

Untermieter zahlt Miete nicht , was kann ich ohne Anwalt tun?

Hallo , mein Untermieter hat fristgerecht gekündigt , weil es stressig wurde habe ich ihn schon einen Monat früher ausziehen lassen , jetzt ist er mir eine Miete schuldig. Was kann ich tun ? Am besten ohne Anwalt , der wird teurer als die Schuldige Miete . Danke

...zur Frage

woher weiß man wie viel Miete man verlangen darf?

Gibt es Regelungen aus denen man ablesen kann wie viel Miete ein Mieter verlangen darf. ?

Ich danke euch für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?