darf man vom 5 in den 1 gang schalten, wenn leerlauf dazwischen ist?

9 Antworten

Danke für die tipps! Ich fuhr bisher immer im 5. an, wenn ich von Autobahn kam und zu den Burger Kings und McDonalds abbiegen wollte^^

was soll daran schädlich sein? und irgendwie musst du doch weiter fahren, oder?

Du sparst aber mehr Benzin, wenn Du den Gang drinnen lässt. Dann fällt der Verbraucht auf 0, da der Motor von den Rädern quasi in Bewegung gehalten wird.

Wenn Du in den Leerlauf schaltest, wird Sprit verbraucht, um die Leerlaufdrehzahl zu halten.

Sinnvoller ist es hier schon, zurückzuschalten, und dann noch einen Gang runter zuschalten, dann musst Du auch weniger bremsen, weil das der Motor macht.

Kupplung richtig nutzen?

Hallo, ich hab jetzt schon 2 Fahrstunden und eigentlich ist alles ok. Nur ist mir der Einsatz der Kupplung noch nicht so ganz klar. Beim starten muss man ja vorsichtig einkuppeln (1. Gang). Wenn ich dann die Kupplung zieh und in den 2. Schalte, wie darf ich dann einkuppeln. Ich hab sie so wie beim 1. Gang eingekuppelt, also eher langsam losgelassen. Oder kann ich sie da schon schneller los lassen? Oder kann sie dann auch wenn ich vom 1. In 2. Geh abwürgen, was ja nicht so gut wär, wenn ich schon auf einer schnellere Geschwindigkeit fahre.

  1. Frage: Wir üben gerade in einer kleinen Straße. Die fahr ich hoch und runter. An den jeweiligen Enden, bin ich mir auch noch nicht ganz sicher, wie ich wenden soll. Ich bleib im 2. Gang und brems dann langsam ab. Das Gas lass ich dann weg und fahre einfach ohne was zu machen die Kurve. Also ohne Kupplung zu ziehen und ohne Gas zu geben. Muss ich da die Kupplung ziehen oder einfach nur bremsen, sowie ich es gemacht habe.

  2. Frage: An einer Ampel soll ich ja in den Leerlauf. Wenn ich also im 3. Gang komm, geh ich dann in den 2. und soll ich dann noch eins runter, oder erst vollends abbremsen und dann in den Leerlauf? Oder schon beim langsamen heranfahren in den Leerlauf?

Danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Auto im Leerlauf rollen lassen?

ist es besser vor kreuzungen,kreiseln,etc. im leerlauf den wagen rollen zu lassen oder mit eingelegten gang vorzufahren.

die fahrschule hat mir dass so beigebracht z.B: vor einem kreisel im 1. und 2. gang vorzufahren und je nachdem stehen bleiben oder falls frei weiterzufahren.

mein vater will mir es so beibringen im leerlauf hinzufahren und dann den 2.gang einzulegen wenn frei ist und weiterfahren oder stehen zu bleiben und später im 1.gang wieder anzufahren.

Welches von den 2 Methoden ist ratsamer?

...zur Frage

Motorrad schaltet überaupt nichtmehr in den Leerlauf?

Ich habe als der Motor aus war in den 1. Gang geschälten dann ist mein kleiner Bruder auf das Motorrad gegangen und wollte auch schalten. Er hat oft nach unten gedrückt und jz kann ich nicht mehr in den Leerlauf schalten. Alle Gänge gehen nur der Leerlauf nicht

Was sollte man jz am besten machen?

...zur Frage

Kann man ein Schaltgetriebe von 5 Gang in den 3 Gang z.b schalten?

Ich erklär es mal hier. Und zwar fahre ich auf eine Autobahn bin in 5 Gang und dann fahre aus der Ausfahrt der Autobahn und bremse und lege mein Gang in den Leerlauf und warte bis ich auf 30kmh und schalte auf den 3 Gang ohne von 4 Gang zu 3 zu schalten geht sowas?

...zur Frage

Leerlauf im stehen, erst schalten beim losfahren?

Macht es Sinn, wenn man an der Ampel in den Leerlauf schaltet und erst dann in den ersten Gang schaltet, wenn man losfährt? Ein Freund meinte, dass man das so machen sollte. Sehe da aber keinen Sinn hinter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?