Darf man verschiedene Ärzte haben?

15 Antworten

Hausarzt sollte man nur einen haben, bei dem alle Befunde von Fachärzten und ähnliches zusammenfließen und der alle gesundheitlichen Informationen über dich hat. Braucht ein anderer Arzt schnell wichtige Informationen, wäre es hinderlich, wenn dieser erst in 5 Arztpraxen anrufen müsste um alle wichtigen Informationen über dich zu bekommen, das kostet wertvolle Zeit, weil dann von den 5 vielleicht die Hälfte nicht erreichbar ist. 

Man muss nicht zwangsläufig nur einen Arzt haben.

Richtig wäre aber, wenn der Hausarzt immer der erste Ansprechpartner ist

Dadurch werden viele Doppeuntersuchungen vermieden und bei irgendwelchen Nachfragen, muss nicht bei jedem Arzt angefragt werden.

Außerdem sparst du dir so manchen Weg. Je besser der Hausarzt Bescheid weiß, desto eher kann er dir helfen.. 

Normalerweise hat man e i n e n Hausarzt und wenn du zu einem Augenarzt oder anderen Arzt musst, dann bekommst du von deinem Hausarzt eine Überweisung zu einem Facharzt, der andere Dinge behandellt.

Dein Hausarzt ist in der Regel ein Allgemeinmediziner aber kein Facharzt für HNO-oder Augenprobleme.

Verdient eine HNO Arzt mehr als ein praktischer Hausarzt??

...zur Frage

HNO Arzt und Hautarzt ohne Termin?

Hey, wollte nurmal nachfragen ob man auch spontan zu einem der besagten Ärzte gehen kann, oder ob man wirklich nur mit termin drankommt?

...zur Frage

Darf der Hausarzt mir eine Überweisung zur HNO - Klinik geben?

Darf der Hausarzt mir eine Überweisung geben das meine Nasenscheidewand in einer Klinik operiert werden muss oder kann dies nur der HNO Arzt machen?
Ich hatte schonmal eine Überweisung bekommen jedoch von mein HNO Arzt
Er hat mir dann eine Überweisung für eine Klinik gegeben in der ich ggf. meine Nase operieren sollte.
Die Überweisung war aber nur 2 Wochen gültig.Und jetzt brauch ich eine neue kann mich der Hausarzt auch in eine HNO Klinik überweisen?

...zur Frage

Komischer Ausschlag, Belag und Hubbel auf Zunge?

vorab gesagt, ich war schon beim Hausarzt, dieser konnte mir jedoch keine Diagnose geben und beim Hautarzt muss ich 3 Wochen auf einen Termin warten.

Es geht darum, dass meine Zunge seit über einer Woche eine komische Veränderung hat, welche mir Sorgen macht. Ich hatte das noch nie.

wie auf dem Foto zu sehen ist, habe ich so komische rote Flecken, gelben Belag und im hinteren Teil ganz komische Hubbel, die ich auch beim Schlucken spüre. Habe dazu auch noch ganz leichte Schmerzen beim Schlucken auf der linken Seite. Arzt meinte es sei im Hals alles ok und auch ein Pilz würde anders aussehen. Was könnte es denn sonst sein? Ist es gefährlich? Was kann ich dagegen tun? Der Arzt hatte mich gefragt, ob ich wohl etwas gegessen habe, was ich verneint habe, da ich ganz normal und wie immer esse und keine Unverträglichkeiten habe. Kann mir vielleicht jemand helfen und mich beruhigen?

...zur Frage

Hautarzt und dann Augenarzt... Praxisgebühr?

Hallo,

war letztens beim Hautarzt, nun müsst ich zum Augenarzt. Beim Hausarzt musste ich die 10€ zahlen, für den Augenarzt sollten die 10€ aber nun entfallen? Oder gelten die nur beim selben Arzt?

...zur Frage

Das ist doch egal?

Ich hab hinter meinen Haaren eine weiße Kruste und werde dafür jetzt gleich zum Arzt gehen. Das ist egal ob ich zum Hautarzt gehe oder erst zum Hausarzt und dann zum Hautarzt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?