Darf man unter KEINEN Umständen während der Fahrt ohne Freisprechanlage telefonieren - was wenn ich die Polizei über Mord/Vergew. informiere?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ein etwas abstraktes Gedankenspiel.

Glaubst Du im Ernst, wenn Du eine wichtige Hilfestellung, wie in Deinen Beispielen, per Telefon gibst, dass sich dann irgend jemand darum kümmert, ob Du während der Fahrt ohne Freisprechanlage telefoniert hast? Und wenn Dich die Polizei dabei anhält, kannst Du ja gleich direkt Bescheid sagen.

Vor kurzem hatte jemand gefragt, wie die Information zum Weißen Haus gelangt, wenn der eine Verschwörung gegen Obama meldet - genauso abstrus.

Um erlaubt Telefonieren zu dürfen, muss der Motor abgestellt sein. Du kannst fast überall anhalten und telefonieren.

Hallo! Beobachtest Du während der Fahrt eine Straftat so darfst Du auch telefonieren - trägst aber das Risiko bei einem Unfall.

Was bringt es, wenn du die Polizei während dem Auto fahren über eine Straftat informierst, aber dann noch selbst einen schweren Unfall baust, weil du abgelenkt bist, was wegen der Aufregung sogar sehr wahrscheinlich ist. Rechts ranfahren, Motor ausmachen, Notruf wählen, damit du keine Gefahr für andere bist.

Was wenn ich mich per Auto aus dem Sprengradius einer Bombe entfernen will?

0
@USAxUSAxUSA

Dann telefonierst du nicht, sondern fährst so schnell wie es geht um dein Leben.

0

Das sprechen in einem Auto über die freisprechanlage ist rechtlich erlaubt, genauso wenn du so ein Gerät hast wo man am Ohr hängt und telefoniert. Was verboten ist, ist das Handy etc. Wo du in der Hand hast etc weil du da abgelenkt bist. Bei einer freisprechanlage musst du dich nicht um andere Sachen kümmern wie Telefon ans Ohr halten

Was bringt dann deine Frage?

0

Wenn du einen Notruf absetzt ist das legitim sonst nicht!

0

Aber bei einem Unfall oder Vergewaltigung solltest du anhalten und helfen, dabei setzt du dann auch einen Notruf ab. Bei einem Terroranschlag werden eh Anwohner die Polizei Informieren da brauchst du nicht anrufen

0

Das Telefonieren am Steuer ohne Freisprecheinrichtung ist ordnungswidrig. Um es dennoch erlaubt zu machen, gäbe es nur die Möglichkeit einer Notstandshandlung i.S. v. § 16 OwiG. Zum Schutz eines höherwertigen Rechte verletzt du ein nachrangiges Recht.

Mal im ernst kinnas... Rein rechtlich müsstest du auch dann rechts ran fahren...
Jeder deutsche richter wird in solch einem Fall aber über solch ein vergleichsweise niedriges Vergehen hinweg sehen...
 Solltest du mit deinem Verhalten allerdings jemanden gefährden, beispielsweise die gerade vergewaltigte Frau platt fahren weil du während des fahrens telefonierst um die polizei zu informieren wird man auch dich belangen...

Was gewinnst du dabei wenn du die Infos während der Fahrt an die Polizei weiter gibst? Nichts - also rechts ran,Motor abstellen und dann telefonieren. 
Nur so bleibst du im Rahmen der Gesetze.

Was, wenn ich in einem Kugelhagel stecke?!?! Dann wäre rechts ranfahren ja wohl mein Todesurteil

0
@USAxUSAxUSA

Du hast zu viele Ami-Filme gesehen ... dein Alias-Name ist schon Programm?

0
@mirolPirol

Ja,wenn du dort leben würdest wo dein User-Name darauf hindeutet dann benötigst du kein Telefon weil du ja selber Waffenträger sein darfst und mit rum ballern könntest. 
Aber zum Glück für alle leben wir in DE und da ist es nun mal etwas anders.

0

das ist keine ausrede. bei einem terroranschlag würde ich sogar eher weiterfahren, weil warscheinlich anwohner das bemerken und schon anrufen, dann belegst du nur die leitung, was nicht gut wäre.

total unlogisch. Wenn 3 Personen bei der Polizei anrufen, weil alle 3 dasselbe melden wollen, belegt gar keiner die Leitung. Weils egal ist ob ich es sage oder Nr. 3.

0
@USAxUSAxUSA

bei einem terroranschlag werden mehr als 100 und je nach schwere rufen dann auch mehrere 1000 leute an. da würde ich ehrlich weiterfahren. denn das muss nicht die einzige straftat sein, die zu dem zeitpunkt gemeldet werden möchte und dann wird mit meinem anruf das durchkommen für diese eine andere person schwerer. ich weiss ja nicht wie viele leitungen die haben, aber ich denke schon das bei einem terroranschlag sowas überlasten kann. 

0

Ja auf jedenfall. Einen Anruf mit etwas lächerlichen wie einem Terroranschlag zu vergleichen, das ist ja wohl die Höhe.

hä? Du hast meine Frage nicht verstanden.

0

Ja, rechts ran fahren. Wird ja wohl möglich sein.

Mal eben rechts ranzufahrne ist zumutbar.

Bist du ein Bot? Du antwortest mir schon seit Tagen immer als erstes auf alle Fragen. wtf

0

Jap musst du 

Was möchtest Du wissen?