Darf man um einen alten Schornstein einfach einen neuen drum mauern und diesen betreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wird nicht funktionieren. 

Man rufe den bev. Schornsteinfeger und bittet Diesen den Schornstein zu begutachten. Mittels Kamerabefahrung kann er es abschätzen. 

Je nach Anschluss kann aber eine Sanierung mit einem Edelstahlrohr infrage kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Garantie nicht!

Ich rate dazu, beim Bezirksschornsteinfeger nachzufragen, welche Auflagen zu erfüllen sind und welche Genehmigungspflichten bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein -  für  den  Neubau  eines  Schornsteins  brauchst  Du  die  Genehmigung  des Kreis bzw.  Bezirksschornsteinfegers.  Nach  dem  Bau  muss  der  Schornsteinfeger   den  Bau   wiederum  abnehmen  -  eher  darfst  Du  den  Schornstein  nicht  betreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kläre das mit einem Schornsteinfeger und dem Eigentümer.

Selber gehe davon aus das so Feuchtigkeit im Mauerwerk entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehört dir dieses Haus oder bist du ein Mieter? Ich würde mich bei einem Fachmann erkundigen und ggf. bei deinen Mieter. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?