Darf man um diese Uhrzeit in einem Mehrfamilienhaus kochen?

10 Antworten

Du kannst prinzipiell Kochen wann du willst, solange du dich an die Ruhezeiten hälst (d.h. nach 22 Uhr halt nur noch so leise, dass der Geräuschpegel Zimmerlautstärke nicht überschreitet)

Wie laut kochst du denn? Solange du dein Herdfeuer nicht damit entzündest, dass du mit dem Vorschlaghammer Funken auf Zunder schlägst, sehe ich keinen Grund, der dagegen spricht.

Aber klar doch warum nicht,du bist deinen Nachbarn keine Rechenschaft schuldig .Was du in der Nacht in deiner Wohnng machst.

Was möchtest Du wissen?